09.06.2017, 12:14 Uhr

Saisonfinale in Friedburg

Friedburg: Delikomat Stadion | Nach dem Meisterstück gegen die Union Pettenbach geht es für den FC Andorf zum Saisonausklang nach Friedburg, wo man sich mit einer anständigen Leistung aus der BTV Landesliga West verabschieden darf.

Coach Berni Straif muss im letzten Spiel auf den gelb-gesperrten Peter Nagy verzichten, was aber beim letzten Spiel wohl zu verkraften sein wird. Der SV Friedburg steht nach dem 2:0-Auswärtssieg beim Absteiger SK Bad Wimsbach auf dem 4.Tabellenplatz und wird wohl alles daran setzen, den Meister beim Saisonfinale zu schlagen. Auch bei Friedburg fehlt mit Manuel Schrattencker ein Spieler aufgrund der 5.Gelben Karte. Die Elf von Trainer Fuad Ustamujic hat eine starke Saison gespielt, konnte aber im Frühjahr nicht mehr in den Titelkampf eingreifen. Die Mannschaft um Kapitän Thomas Fenninger hat im Herbst beim 3:1-Auswärtssieg in Andorf gezeigt, dass man nicht zu Unrecht zu den Topteams der Landesliga West zählt, umso besser, dass der FC Andorf den Meistertitel schon fixiert hat.

Unsere 1B will zum Ausklang mit einem Sieg in Friedburg eine starke Saison beenden und sich den "Vizemeistertitel" holen!

Die Berichte, Videos & Fotos zum Meisterstück gegen Pettenbach gibts auf der FCA-Website
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.