05.02.2018, 14:05 Uhr

Braunauer für EuroSkills 2018 qualifiziert

Christof Hinterleitner (Foto: WKÖ/SkillsAustria)
FRANKENBURG, BRAUNAU, BUDAPEST. Mit dem Teamseminar in Linz fiel der Startschuss zur Vorbereitung auf die sechsten EuroSkills-Berufseuropameisterschaften in Budapest. Das Team Austria stellt 45 Teilnehmer in 38 Berufen. Mit Christof Hinterleitner ist auch ein Teilnehmer aus dem Bezirk Braunau dabei.

Österreich tritt bei den EuroSkills 2018 mit 45 Fachkräften an. Insgesamt kämpfen mehr als 500 Teilnehmer aus 28 Ländern von 25. bis 29. September in 39 Wettbewerben um die begehrten Europameistertitel. Das österreichische Team wurde im WIFI OÖ in Linz offiziell vorgestellt.

Mit Christof Hinterleitner (Jahrgang 1996) geht auch ein Teilnehmer aus dem Bezirk Braunau an den Start. Der in Frankenburg wohnhafte Absolvent der HTL Braunau tritt im Bewerb „Elektronik“ an.

Jedem Teilnehmer wird ein Experte für den jeweiligen Beruf zur Seite gestellt, der in der Vorbereitung unterstützt, in fachlicher Hinsicht berät und auf die Herausforderungen des Wettkampfs vorbereitet. Bis zum Wettkampf-Start im September stehen neben individuellen Trainings auch zahlreiche Teambuilding-Maßnahmen auf dem Programm.

Weitere Infos zu den Berufswettbewerben auf nationaler und internationaler Ebene finden Sie auf www.skillsaustria.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.