"Vor der Morgenröte" im Bräuhaus Eferding

Wann: 05.12.2017 20:00:00 Wo: Bräuhaus Eferding, Bräuhausstr. 2, 4070 Eferding auf Karte anzeigen

Die Grünen Eferding organisieren auch heuer wieder die Filmabende im Bräuhaus Eferding. Seit einigen Jahren schon finden die Filmabende über die Wintermonate statt und erfreuen sich großer Beliebtheit. Am Dienstag, 5. dezember wird dabei der Film "Vor der Morgenröte" gezeigt, der auch für den Oscar in der Sparte "nicht-englischsprachiger Film" nominiert ist. Josef Hader spielt darin den österreichischen Buchautor Stefan Zweig. 
Beginn der Vorstellung ist um 20 Uhr, Eintritt ist frei.

"Vor der Morgenröte" erzählt episodisch aus dem Leben des Stefan Zweig. Auf dem Höhepunkt seines weltweiten Ruhms wird er durch die NS Herrschaft in die Emigration getrieben und verzweifelt angesichts des Wissens um den Untergang Europas, den er schon früh voraussieht. Die Geschichte eines Flüchtlings, die Geschichte vom Verlieren der alten und dem Suchen nach einer neuen Heimat. Rio de Janeiro, Buenos Aires, New York, Petrópolis sind vier Stationen im Exil von Stefan Zweig, die ihn trotz sicherer Zuflucht, gastfreundlicher Aufnahme und überwältigender tropischer Natur keinen Frieden finden lassen und ihm die Heimat nicht ersetzen können. Der geniale Kameramann Wolfgang Thaler (Ulrich Seidl Filme) schafft kraftvoll pulsierende Bildkompositionen und vermittelt dem Zuschauer hervorragend, den quälenden Zwiespalt der Heimatlosigkeit im tropisch-brasilianischen Paradies.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen