25.10.2016, 10:27 Uhr

FF Alkoven rettet Katzerl von Baum

Die FF Alkoven beim Rettungseinsatz im Baum. (Foto: Hermann Kollinger)
"Feuerwehreinsatz für die Katz‘" – könnte man den Einsatz der FF Alkoven vor kurzem in Gstocket zusammenfassen. Ein Tierbesitzer hatte die Einsatzkräfte verständigt, da seine Katze seit geraumer Zeit sich nicht mehr vom Baum bewegt. Ein erstes Anfahren mit dem Arbeitskorb der Teleskopmastbühne brachte nicht den gewünschten Erfolg: Der Katze waren die Feuerwehrleute dann vermutlich nicht so sympathisch und sie kletterte weiter hoch im Geäst. So wurde beschlossen, mit der Korbbesatzung höher als das Tier zu fahren und dann langsam wieder herunterfahren. Somit würde es eher nach unten klettern als noch weiter nach oben. Und genauso ist's dann auch geschehen. Schlussendlich suchte die Katze dann doch wieder den Weg nach unten und das Weite. Die Feuerwehr hat das Tier somit nicht im klassischen Sinn gerettet, der Endeffekt war jedoch der gleiche.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.