03.10.2014, 13:00 Uhr

Badminton hat in Alkoven wieder Saison

Mixed Iris Freimüller und Simon Rebhandl (Foto: Meindl)
ALKOVEN. Am 11. Oktober startet der BC Schweiger-Sport Alkoven in die neue Bundesligasaison. In Laakirchen steigt der Saisonauftakt gegen den Aufsteiger Union Ohlsdorf. Im Alkovner Team stehen die langjährigen Stützen Iris und Tina Freimüller, Maria Steinmann, Thomas Hahn, Christoph Lessl, Lukas und Simon Rebhandl. Zwei Neuzugänge vom BSC 70 Linz verstärken heuer die Mannschaft. Mit Natalie Hofinger und Harald Hochgatterer wurden zwei routinierte Spieler engagiert. In der Meisterschaft des OÖ-Landesverbandes spielt der Alkovener Badmintoncub mit drei Mannschaften. Der Auftakt in den Kampf um die Platzierungen verlief bereits verheißungsvoll. BC Schweiger-Sport Alkoven 2 schlug in der 2. Landesliga-Nord den ATV Andorf knapp aber verdient mit 5:3. In der Bezirksliga-Nord gewann der BC Schweiger-Sport Alkoven 3 gegen BSC 70 Linz 3 klar mit 6:2. Auch das Viererteam aus Alkoven blieb ungeschlagen. In der 1.Klasse-Nord gab es gegen SK Vöest 2 ein 4:4 Remis.
Bei verschiedenen regionalen und nationalen Turnieren sind die Spielerinnen und Spieler des BC Schweiger-Sport am Start. Dabei gab es bereits die ersten Erfolge. Beim ersten nationalen Topturnier in Pressbaum erreichte Iris Freimüller im Mixed mit Simon Rebhandl und im Damendoppel mit der Wienerin Julia Herndlhofer den dritten Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.