Verfrühte Erdarbeiten in Müllendorf
Schlumberger startet mit Erdarbeiten

Der Schlumberger Vorstand: Wolfgang Spiller, Arno Lippert und Herbert Jagersberger: aufgrund möglicher archäologischer Funde werden die Erdarbeiten vorgezogen
  • Der Schlumberger Vorstand: Wolfgang Spiller, Arno Lippert und Herbert Jagersberger: aufgrund möglicher archäologischer Funde werden die Erdarbeiten vorgezogen
  • Foto: Schlumberger
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

MÜLLENDORF. Vergangenen Juni gab der österreichische Sekt- und Spirituosenhersteller Schlumberger die Errichtung eines neuen Produktionsstandorts in Müllendorf bekannt. Bereits Ende Jänner – noch vor dem geplanten Start – werden nun die Erdarbeiten durchgeführt.

Mögliche archäologische Funde

Grund dafür sind mögliche archäologische Fundstücke im Gewerbegebiet. Die Firma Schlumberger wurde davon im vergangenen Oktober von der BH Eisenstadt Umgebung informiert worden.
Schlumberger nimmt diese Umstände zum Anlasse, die nötigen Erdarbeiten – die ohnehin gemacht werden müssen – vorzuziehen und dadurch die Archäologen zu unterstützten.
Die Erdarbeiten werden rund zwei Monate andauern. Sollten Fundstücke auftauchen, so ist maximal mit einer Dauer von fünf Monaten zu rechnen.

Über den Standort

Der Sekthersteller investiert in Müllendorf 70 Millionen Euro und will 2021 in Betrieb gehen. Begonnen wird mit 30 Mitarbeitern, bei entsprechendem Wachstum wird der Mitarbeiterstand sukzessive auf 50 bis 60 Personen ausgeweitet.

Weitere Infos:
Sekthersteller Schlumberger plant Standort in Müllendorf
Schlumberger investiert 70 Millionen Euro in Müllendorf
Schlumberger plant neuen Produktionsstandort

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen