„Der Fall Gruber" in St. Valentin

2Bilder

ST. VALENTIN. Das Kulturreferat der Stadtgemeinde St. Valentin präsentiert das Theaterstück „Der Fall Gruber" von Thomas Baum am 28. Oktober um 18 Uhr in der Pfarrkirche Langenhart. 

Das Stück handelt von Priester und Reformpädagoge Johann Gruber, der zu den bedeutendsten Widerstandskämpfern Österreichs zählt. Konsequent trat er für die Schwächeren ein und wollte verändern und erneuern. Dafür wurde er im politischen und kirchlichen Umfeld der Zwischenkriegszeit und des Nationalsozialismus angefeindet und verurteilt. Selbstlos vertrat der begnadete Lehrer von Waisenkindern und Jugendlichen seine Überzeugungen. Im KZ Gusen trieb er sein Engagement auf die Spitze und setzte dabei sein Leben aufs Spiel. Ein Theaterstück des Schriftstellers und Drehbuchautors Thomas Baum. Nach einer Biografie des Historikers und Verlegers Helmut Wagner.

Vorverkaufskarten: 16, 18 Euro
Karten erhältlich im Bürgerservice der Stadtgemeinde St. Valentin 07435/505-0 und in der Katholischen Pfarre Langenhart sowie bei der Raiffeisenbank St. Valentin

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen