Der Fall Gruber

Beiträge zum Thema Der Fall Gruber

Regieanweisung während der Probe. Auf dem Bild zu sehen sind neben Franz Froschauer (als Jihann Gruber) Anna Valentina Lebeda (als blindes Mädchen) und Tanja Jetzinger (als Schwester Pacifica).
2

Gedanken
Der Fall Gruber

Ein packendes Theaterstück über den österreichischen Priester, Reformpädagogen und Widerstandskämpfer Johann Gruber kommt am 17. März in Zams auf die Bühne. ZAMS (dibk). Der oberösterreichische Priester und Reformpädagoge Johann Gruber zählt zu den bedeutendsten Widerstandskämpfern Österreichs. Er trat konsequent für Schwächere ein und wollte verändern und erneuern. Dafür wurde er im politischen und kirchlichen Umfeld der Zwischenkriegszeit und des Nationalsozialismus nicht belohnt, sondern...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Arno Cincelli
2

„Der Fall Gruber" in St. Valentin

ST. VALENTIN. Das Kulturreferat der Stadtgemeinde St. Valentin präsentiert das Theaterstück „Der Fall Gruber" von Thomas Baum am 28. Oktober um 18 Uhr in der Pfarrkirche Langenhart.  Das Stück handelt von Priester und Reformpädagoge Johann Gruber, der zu den bedeutendsten Widerstandskämpfern Österreichs zählt. Konsequent trat er für die Schwächeren ein und wollte verändern und erneuern. Dafür wurde er im politischen und kirchlichen Umfeld der Zwischenkriegszeit und des Nationalsozialismus...

  • Enns
  • Michael Losbichler

Franz Froschauer in "Der Fall Gruber"

MONDSEE. "Der Fall Gruber" wird am Freitag, 5. Oktober, um 19.30 Uhr, in der Basilika Mondsee aufgeführt. Das Theaterstück von Thomas Baum handelt vom österreichischen Widerstandskämpfer Johann Gruber. Hauptdarsteller ist der Schwanenstädter Schauspieler Franz Froschauer, der auch die Regie führt. In weiteren Rollen: Katharina Bigus, Tanja Jetzinger, Anna Valentina Lebeda, Alois Kreuzwieser und Andreas Pühringer. Kartenvorverkauf und Reservierung: Klosterladen Mondsee (Tel. 06232/416627).

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
3

„Leuchtende“ Plakat-Aktion: Zitate aus Flugschrift der "Weißen Rose"

Plakate im Gedenken an die Ereignisse rund um den sogenannten „Anschluss“ im Jahr 1938 STEYR. In den kommenden Tagen werden im Raum Steyr immer mehr Plakate mit folgendem Zitat der Weißen Rose zu lesen sein: „Vergesst nicht, dass ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt“, schrieb diese in ihrem ersten Flugblatt. 1943. Vor 75 Jahren wurden die Mitglieder der Widerstandsgruppe von der NS-Justiz zum Tode verurteilt und hingerichtet. 500 leuchtend türkis-pinke Plakate in der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Theaterstück „Der Fall Gruber“ von Thomas Baum

Theaterstück von Thomas Baum in der Barockpfarrkirche Viechtwang, 4644 Scharnstein. Das großartige Schauspiel, das seine umjubelte Premiere am 24. Juni 2017 im Linzer Mariendom feierte, ist nun auch in Viechtwang zu sehen. Johann Gruber zählt wohl zu den bedeutendsten Widerstandskämpfern Österreichs. „Er war der Engel in der Hölle“, so bezeichneten ihn überlebende Mithäftlinge im KZ Gusen. Karten: Raiffeisenbanken Scharnstein-Grünau-St. Konrad VVK.€ 23,- AK.€ 25,- ...

  • Salzkammergut
  • Theresa Feichtinger
3

Der Fall Gruber: Theaterstück von Thomas Baum

STEYR. Es ist gelungen das Theaterstück "Der Fall Gruber" nach Steyr zu bringen. Am Freitag, 23. März um 19.30 Uhr in der Michaelerkirche Steyr. Der oberösterreichische Priester und Reformpädagoge Johann Gruber zählt zu den bedeutendsten Widerstandskämpfern Österreichs. Er trat konsequent für Schwächere ein, wollte verändern und erneuern. Wegen seiner Ablehnung des NS-Regimes war er auch einige Monate im "Zuchthaus Garsten" eingesperrt. 1944 wurde er im KZ-Gusen brutal ermordet. Ein überaus...

  • Steyr & Steyr Land
  • Alma Catovic
Johann Gruber
2

Der Fall Gruber: Theaterstück von Thomas Baum

STEYR. Es ist gelungen das Theaterstück "Der Fall Gruber" nach Steyr zu bringen. Am Freitag, 23. März 2018 um 19.30 Uhr in der Michaelerkirche Steyr. Der oberösterreichische Priester und Reformpädagoge Johann Gruber zählt zu den bedeutendsten Widerstandskämpfern Österreichs. Er trat konsequent für Schwächere ein, wollte verändern und erneuern. Wegen seiner Ablehnung des NS-Regimes war er auch einige Monate im "Zuchthaus Garsten" eingesperrt. 1944 wurde er im KZ-Gusen brutal ermordet....

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Der Priester Jihann Gruber starb 1944 im KZ Gusen.

„Der Fall Gruber" in der Stadtpfarrkirche Eferding

„Der Fall Gruber“ erzählt die Geschichte des Priesters und Reformpädagogen Johann Gruber, die immer in Konflikt mit den Obrigkeiten stand und schlussendlich im KZ Gusen endete. Als Direktor der Linzer Blindenanstalt wurde er am 10. Mai 1938 wegen seiner Ablehnung des Nationalsozialismus von der Gestapo verhaftet. Bis heute zählt Gruber zu den bedeutendsten Widerstandskämpfern Österreichs. Am Sonntag, 18. März wird das Stück in der Stadtpfarrkirche Eferding aufgeführt. Der Schriftsteller...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Uibner
Alois Kreuzwieser spielt einen grausamen überzeugenden KZ-Lagerleiter Seidel, der den Häftling Johann Gruber (Franz Froschauer) quält.
2

"Der Fall Gruber" spielt in Pfarrkirche Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN. Das Katholische Bildungswerk Gallneukirchen bringt am Donnerstag, 1. Februar, um 19.30 Uhr aus Anlass des Gedenkjahres 1938 das Theaterstück „Der Fall Gruber“ in der Pfarrkirche auf die Bühne. Basierend auf der Biografie von „Papa Gruber“ des Historikers und Verlegers Helmut Wagner entstand das Drehbuch zu einem zutiefst berührenden Theaterstück über das Leben und Sterben des oberösterreichischen Priesters und Reformpädagogen Johann Gruber. Diese Persönlichkeit zählt zu den...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
foto: VOLKER WEIHBOLD der fall gruber franz froschauer theater neuer dom mariendom
2

Theater "Der Fall Gruber" mit Franz Froschauer

VÖCKLABRUCK. Johann Gruber zählt zu den bedeutendsten Widerstandskämpfern Österreichs. Thomas Baum hat über ihn ein Stück verfasst, das im Juni im Linzer Mariendom Premiere feierte. Am Donnerstag, 21. September, 19.30 Uhr, wird "Der Fall Gruber" in der Kirche Maria Schöndorf in Vöcklabruck aufgeführt. Inszeniert wurde das Stück vom Schwanenstädter Schauspieler Franz Froschauer, der auch die Hauptrolle spielt: den Priester und Reformpädagogen Johann Gruber, die immer in Konflikt mit den...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Franz Froschauer ist als Johann Gruber zu sehen. Foto: Werner Dedl

„Der Fall Gruber“: Premiere im Mariendom

LINZ (red). Der Priester und Reformpädagoge Johann Gruber zählt zu den bedeutendsten Widerstandskämpfern Österreichs. Seine Lebensgeschichte, die immer in Konflikt mit Obrigkeiten stand und im KZ Gusen endete, wird als Theaterstück am 24. und 25. Juni um 20.30 Uhr im Mariendom auf die Bühne gebracht.

  • Linz
  • Johannes Grüner
Regisseur Franz Froschauer wird als Johann Gruber auftreten.

"Der Fall Gruber" im Linzer Mariendom

ST. GEORGEN/GUSEN, LINZ. Johann Gruber zählt zu den bedeutendsten Widerstandskämpfern Österreichs. Er war Priester der Diözese Linz und ein begnadeter Reformpädagoge des Landes Oberösterreich. Als Direktor der Linzer Blindenanstalt wurde er am 10. Mai 1938 wegen seiner Ablehnung des Nationalsozialismus und eines angeblichen Sittlichkeitsdelikts von der Gestapo verhaftet. 1939 wurde er verurteilt, kam ins Konzentrationslager Dachau und wurde schließlich 1940 ins Konzentrationslager Gusen...

  • Linz
  • Fabian Buchberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.