Mariendom Linz

Beiträge zum Thema Mariendom Linz

„Golden“ ist das weithin sichtbare Turmkreuz des Linzer Mariendoms und „golden“ sind auch die Hauben der OÖ. Goldhaubenfrauen, deren 18.000 Mitglieder landauf und landab kirchlich, sozial-caritativ und volkskulturell tätig sind.
2

Goldhauben - Bezirksgemeinschaften spenden für die große Landesaktion der OÖ. Goldhaubenfrauen.
€ 45.000,- für die Renovierung des goldenen Turmkreuzes des Linzer Mariendoms übergeben.

„Golden“ ist das weithin sichtbare Turmkreuz des Linzer Mariendoms und „golden“ sind auch die Hauben der OÖ. Goldhaubenfrauen, deren 18.000 Mitglieder landauf und landab kirchlich, sozial-caritativ und volkskulturell tätig sind. Die Goldhaubengemeinschaft des Bezirkes Perg leistet einen großen Beitrag zur Sanierung des Turmkreuzes. Landesweit mit allen Ortsgruppen und Bezirksgemeinschaften spendet die OÖ. Goldhaubengemeinschaft zur Sanierung des Linzer Mariendoms zweckgewidmet für das goldene...

  • Perg
  • gottfried kraft
10

Musik und Seelsorge im Einklang
Gerhard Jessl von Bischof Manfred Scheuer zum Ständigen Diakon geweiht

Er ist Pastoralassistent in den Traunsee-Pfarren Altmünster, Gmunden und Traunkirchen und Musikschullehrer für Schlagwerk und Schlagzeug in Gmunden: Am Sonntag, 5. September, um 18.15 Uhr wurde Gerhard Jessl von Bischof Manfred Scheuer im Linzer Mariendom zum Ständigen Diakon geweiht. Ein musikalisches Geschenk erhielt Jessl von seinem Freund Martin Grubinger, der beim Weihegottesdienst für beeindruckende Percussion-Klänge sorgte. ALTMÜNSTER, LINZ. Die Weihe im Mariendom – und nicht mehr, wie...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Personenrettung über die Turmfassade des Mariendoms.
3

Rettungsübung
Menschenrettung aus 68 Metern Höhe

Bei einer Rettungsübung probte die Linzer Berufsfeuerwehr am Mariendom für den Ernstfall. LINZ. Übungsannahme war der Fall einer verletzten Person in der Eremitenstube des Linzer Mariendoms. Das Zimmer befindet sich im Turm der Kathedrale in etwa 69 Metern Höhe. Laut Einsatzleiter stellen die sehr beengten Platzverhältnisse im Inneren des Turms die Feuerwehr vor eine Herausforderung. Die speziell ausgebildeten Höhenretter seilten die Person außen am Turm ab. Für Ernstfall gerüstetIm Zuge der...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Von links: Bischof Manfred Scheuer, Reinhard Honeder (stellvertretender Innungsmeister und Berufsgruppensprecher der Bäcker) und Josef Pühringer, Vorsitzender der Initiative Pro Mariendom.
2

Initiative Pro Mariendom
Domlotterie zugunsten der Restaurierung der Glasfenster gestartet

Mit dem Kauf von Losen zu je fünf Euro kann man ab sofort die Restaurierung der Gemäldefenster im Mariendom unterstützen und dabei Preise im Gesamtwert von mehr als 148.000 Euro gewinnen. LINZ. Ein Großteil der mehr als hundert aufwändigen Glasfenster des Linzer Mariendoms werden gerade fachgerecht restauriert. Wir berichteten hier. Die Initiative Pro Mariendom bittet nun die Bevölkerung um finanzielle Unterstützung. Eine Möglichkeit dazu bietet die Domlotterie. Ab sofort bis Anfang September...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die Krippenfiguren erwachen im Deep Space des Ars Electronica Centers zum Leben.

Ars Electronica Home Delivery
Domkrippe kommt als virtuelles Erlebnis in den Deep Space

Im Zuge der aufwändigen Restaurierung der Domkrippe wurden die Figuren vom Ars Electronica Futurelab gescannt und als audiovisuelles Erlebnis für den Mariendom und den Deep Space inszeniert. Am 3. Dezember ist sie im Rahmen von Ars Electronica Home Delivery erstmals online zu erleben. LINZ. Als eine der größten Krippenanlagen weltweit ist das weihnachtliche Ensemble des Münchner Bildhauers Sebastian Osterrieder im Linzer Mariendom während der Adventszeit normalerweise ein absoluter...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Von 27. November bis 23. Dezember veranstaltet die Diözese Linz dieses Jahr zum ersten Mal einen Adventmarkt am Domplatz.
6

Neuer Adventmarkt in Linz
Vor dem Mariendom kehrt der "stillere Advent" ein

Erstmals findet heuer vor der malerischen Kulisse des Neuen Doms ein Adventmarkt statt. Qualität und Regionalität stehen beim "stilleren Advent" im Mittelpunkt. LINZ. Von 27. November bis 23. Dezember veranstaltet die Diözese Linz dieses Jahr zum ersten Mal einen Adventmarkt am Domplatz. Der imposante Dom steht dabei im Zentrum, die rund 30 Stände bieten Regionales in hoher Qualität an. Stilvoller Ruhepol im Vorweihnachtstrubel"Eine moderne Hüttenarchitektur, stilvolle Beleuchtung, der Verzicht...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
In 85 Meter Höhe werden die detailreichen Zierelemente restauriert.
6

Spendenaufruf
Sanierung des Linzer Mariendoms geht in nächste Etappe

Die Sanierung des Mariendoms schreitet nach Plan voran. Als Nächstes werden die Domkrippe und die großen Glasfenster restauriert. Nach einer Corona-bedingten Pause laufen nun auch die dringend benötigten Spendensammlungen und Benefizaktionen wieder an. LINZ. 14.597 Arbeitsstunden sind bis Ende August bereits in die Sanierung des Linzer Mariendoms geflossen. Die Turmspitze erstrahlt bereits in neuem Glanz. Jetzt geht es in einer Höhe von 85 Meter in eine besonders arbeitsintensive Phase. Grund...

  • Linz
  • Christian Diabl
Franziskus Schachreiter
1

Priesterweihe
Franziskus Schachreiter wird von Bischof Manfred Scheuer zum Priester geweiht

Schachreiter wird ab 1. Oktober in den Pfarren Ostermiething, Tarsdorf und St. Radegund als Kooperator tätig sein. LINZ, BEZIRK BRAUNAU. Am Samstag, 19. September 2020, um 10 Uhr, wird Franziskus Schachreiter im Linzer Mariendom von Bischof Manfred Scheuer zum Priester geweiht.   Schachreiter wurde 1980 in Haag am Hausruck geboren und wuchs mit fünf Geschwistern in Atzbach auf. Nach der Matura in Vöcklabruck absolvierte er an der Uni Salzburg das Studium katholische Fachtheologie sowie das...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Domorganist Wolfgang Kreuzhuber.

Konzerte im Dom
Orgelsommer im Mariendom startet

Am 2. August startet das Konzertprogramm des heurigen Orgelsommers im Linzer Mariendom. Bis zum 13. September erwartet die Besucher ein vielfältiges Programm. LINZ. Auch für das Jahr nach dem großen Jubiläum „50 Jahre Rudigierorgel“ hat sich Domorganist Wolfgang Kreuzhuber wieder ein buntes und facettenreiches Programm für den Orgelsommer im Mariendom Linz ausgedacht. Vier hochkarrätige AbendkonzerteVon 2. August bis 13. September 2020 darf man sich auf vier Abendkonzerte – u.a. mit OPUS...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Bischof Manfred Scheuer begeht im Oktober sein 40-jähriges Priesterjubiläum.

Katholische Kirche
Ölweihmesse mit Weihejubilaren im Linzer Mariendom

Am 29. Juni 2020, dem Hochfest der Apostel Petrus und Paulus, weihte Bischof Manfred Scheuer im Linzer Mariendom im Beisein von über 100 Priestern und Diakonen und zahlreichen Gläubigen die heiligen Öle für die Diözese Linz: das Chrisamöl, das Krankenöl und das Katechumenenöl. Der Einladung zur Messe folgten auch zahlreiche Weihejubilare. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Insgesamt begehen in diesem Jahr 62 Priester ein Weihejubiläum. Sie danken für 70, 65, 60, 55, 50, 40 und 25 Jahre im...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Gottesdienste finden ohne Gläubige statt - für das persönliche Gebet stehen die Linzer Kirchen jedoch offen.

Diözese Linz
Gottesdienste finden ohne Gläubige statt

Ab Montag, 16. März, finden Gottesdienste in Linz ohne Gläubige statt. Pfarrverantwortliche können für die Feier des kommenden Sonntags entscheiden, ob sie diese neue Regelung bereits vorwegnehmen. Hochzeiten und Taufen werden verschoben. LINZ. Bischof Manfred Scheuer ordnete für die Diözese Linz ab Montag die Absage von Taufen und Hochzeiten an. Gottesdienste werden ohne die Anwesenheit der Gläubigen abgehalten und können via Radio, Fernsehen oder Onlinestream verfolgt werden. Für das...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Letzte Bauetappe beim Linzer Mariendom.

Aus dem Archiv der Stadt Linz
Damals 1898: Turmbau für Linzer Dom

Die Grundsteinlegung für den Maria-Empfängnis-Dom erfolgte im Jahr 1862, aber erst 1935 gelang die Fertigstellung. Die Bauarbeiten für den Turm des Doms wurden im Jahr 1886 begonnen und ein Jahr nach der Jahrhundertwende abgeschlossen. Zwölf Jahre später im Jahr 1898 hatte er fast seine endgültige Höhe erreicht. Mit 134,7 Metern ist der Kirchturm um zwei Meter niedriger als der des Wiener Stephansdoms. Ein historisches Bild aus dem Archiv der Stadt Linz.

  • Linz
  • Christian Diabl
Bei "Sisi-Top" auf der Unteren Donaulände findet man individuelle und selbstgemachte Geschenke.
7

Story der Woche
Geschenketipps von und für echte Stahlstadtkinder

Kulturgenuss, Kulinarisches oder ein spannender Krimi – ein Stückerl Linz zum Verschenken steckt in vielen tollen Geschenkideen für Weihnachten. LINZ. Wer noch auf der Suche nach besonderen Weihnachtsgeschenken für seine Liebsten ist, könnte sich dabei von der Stahlstadt inspirieren lassen. Ein Klassiker unter den Präsenten ist zweifelsfrei die "Linzer Torte". Besonders hübsch ist die Spezialität in der limitierten Künstler-Dose. Dieses Jahr gestaltete Veronika Merl die Geschenkverpackung....

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner

Religionslehrer in ihren Dienst gesendet

LINZ, BEZIRK BRAUNAU. 17 Religionslehrer wurden am Sonntag, 27. Oktober, in einem feierlichen Gottesdienst im Linzer Mariendom von Diözesanbischof Manfred Scheuer in ihren Dienst gesendet. Die neuen Religionslehrer für den Bezirk Braunau sind: Katharina Becher, BG und BRG Braunau, und Anita Frauscher, Volksschule Lochen am See.  Vorgestellt wurden die KandidaTen für die Sendung durch den Direktor des Bischöflichen Schulamtes, Franz Asanger. Jeder Religionslehrerin und jedem Religionslehrer...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Bischof Manfred Scheuer oben an der Turmspitze.
1 12

Mariendom
Geheimnisvolle Zeitkapsel von Bischof geöffnet

In der nach 118 Jahren geöffneten Zeitkapsel im Mariendom waren Pergamente, Zeitungen, Medaillons und Reliquien.   LINZ. "Es ist ein besonderes Gefühl, in diesem Augenblick dabei zu sein", sagte Landeshauptmann Thomas Stelzer. Gemeinsam mit zahlreichen Journalisten, Sponsoren und Gästen verfolgte er am Dienstag wie Bischof Manfred Scheuer höchstpersönlich die Zeitkapsel aus der Turmkreuzkugel in 130 Meter Höhe geborgen hat. Im Anschluss wurde die Kupfer-Kartusche vor den Augen der gespannten...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der Dom wurde in vier Etappen gebaut und bestand eine Zeit lang aus zwei getrennten Gebäuden.
3

Innenstadt im Zoom
Verborgene Geheimnisse im Mariendom

Der Mariendom ist das markante Linzer Wahrzeichen in der Innenstadt und birgt viele Geheimnisse. LINZ. In Kürze beginnen die Sanierungsarbeiten am Turm des Mariendoms. Dazu wurde in den letzten Wochen ein eindrucksvolles Gerüst montiert, das nun fertiggestellt ist. Als eine der ersten notwendigen Renovierungsarbeiten wird das Turmkreuz und dessen Verankerung begutachtet. Dazu muss die Turmkreuzkugel geöffnet werden. Das geschieht zum ersten Mal seit der Errichtung des Turms 1901. Zeitkapsel im...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Bischof Manfred Scheuer beim feierlichen Ostergottesdienst am Ostersonntag im Linzer Mariendom.
5

Ostern 2019
Osterpredigt von Bischof Scheuer im Linzer Mariendom

"Erfahrungen von Auferstehung im Alltag im Leben jedes Menschen lassen die große Auferstehung nach dem Tod erahnen", sagt Bischof Manfred Scheuer am Ostersonntag im Linzer Mariendom.  LINZ. Von Erlösung und Auferstehung handelte die Predigt von Bischof Manfred Scheuer am diesjährigen Ostersonntag. Er stellte die provokante Frage, ob sich diese nur im geistlichen Bereich abspielten und nichts mit der Welt des Sichtbaren zu tun hätten. Seine Antwort: Jesu Leben und Verkündigung sei konkret...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der Dachstuhl des Linzer Mariendoms besteht, im Gegensatz zu Notre Dames Holzkonstruktion, aus Stahl.
2

Brand in Notre Dame
Wie sicher ist der Linzer Mariendom?

Ein vermutlich durch Renovierungsarbeiten ausgelöster Brand hat in der Nacht auf heute große Teile der Pariser Kathedrale Notre Dame zerstört. Wir haben nachgefragt, wie sicher der Linzer Dom ist. LINZ. In der Nacht auf Montag, den 15. April, stand das Pariser Wahrzeichen Notre Dame lichterloh in Flammen. Das Feuer breitete sich über das Mittelschiff aus, zerstörte weite Teile des Daches und brachte einen Turm zum Einsturz. Gegen drei Uhr früh hatte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle, nun...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Ein zweiter Bauaufzug wurde mittels Kran auf eine Höhe von 75 Metern gehoben.
4

Sanierungsarbeiten
Spektakulärer Kraneinsatz am Mariendom

Im Zuge der laufenden Sanierungsarbeiten am Turm des Mariendoms wurde ein zweiter Bauaufzug mittels Kran installiert. LINZ. Am 7. März erfolgte ein spektakulärer Arbeitsschritt für die aktuellen Gerüstbauarbeiten am Turm des Mariendoms. Mit einem Mobilbaukran der Firma Felbermayr wurde ein weiterer Bauaufzug auf 75 Meter gehoben. Dieser Lift führt auf eine Höhe von rund 115 Metern und wird für die weitere Gerüstmontage eingesetzt. Schrittweiser Aufbau bis Mitte AprilDer Gerüstaufbau erfolgt in...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die Rudigierorgel wurde von einer dänischen Orgelbaufirma gebaut.

Jubiläum
Rudigierorgel im Linzer Mariendom wird 50 Jahre

LINZ. Fünfzig – und kein bisschen leise! Gemeint ist die Rudigierorgel im Linzer Mariendom, die am 8. Dezember ihren 50. Geburtstag feiert. "Geboren" wurde sie in der dänischen Orgelbaufirma Marcussen & Søn und am 7. Dezember 1968 durch Bischof Franz Salesius Zauner geweiht. Der Erste, der darauf öffentlich spielte, war Organist Hans Haselböck. Zum Jubiläum wird ein Festgottesdienst am 8. Dezember um 10 Uhr mit Bischof Manfred Scheuer gefeiert. Außerdem wird am 7./8. Dezmebr Louis Viernes...

  • Linz
  • Sophia Jelinek
Bischof Manfred Scheuer (l.) weihte Johannes Hofer am 10. November im Linzer Mariendom zum Diakon.
2

Neo-Diakon in Pfarre Hl. Familie
"Ich hatte nie Interesse an der Kirche"

WELS. (mef) Eigentlich hatte Johannes Hofer nie die Absicht Diakon, geschweige denn Pfarrer, zu werden. "Nach meinem Abschluss an der Handelsakademie Perg wollte ich eigentlich nach einem ruhigen Bürojob Ausschau halten", sagt Hofer, der am 29. Oktober 1986 in Linz das Licht der Welt erblickte und in Windhaag bei Perg aufwuchs. Zudem zeige er nie ein wirkliches Interesse an der Kirche. "Während der Kindheit plagte mich jedoch einst eine Lungenentzündung, in meiner Jungend suchten mich von Zeit...

  • Wels & Wels Land
  • Florian Meingast
<f>Bischof Manfred Scheuer</f>, Künstler Beni Altmüller, Pater Siegfried Eder und LH a. D. Josef Pühringer mit Domwein.

Initiative
Pro Mariendom präsentiert Domwein

Im Linzer Bischofshof wurde am Mittwoch, den 3. Oktober, der neue Domwein der Initiative Pro Mariendom feierlich aus der Taufe gehoben. Das Etikett gestaltete der Linzer Künstler Beni Altmüller, der dabei als Motiv die "Himmelsperspektive" des Doms wählte. Erlös kommt der Erhaltung des Mariendoms zu GuteIn Kooperation mit der Stiftskellerei Kremsmünster sind zwei Sorten, Grüner Veltliner und Blaufränkisch, ab sofort für 12,90 Euro im DomCenter am Domplatz neben anderen Produkten erhältlich. Der...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Festmesse am „Sonntag der Völker“ im Linzer Mariendom. Im Bild eine Gruppe aus Kroatien.
6

Mariendom
"Sonntag der Völker" für die Integration

Gemeinschaftlich, international und voller Freude – so zeigte sich heuer wieder der "Sonntag der Völker" im Linzer Mariendom unter dem Motto "Aufnehmen, beschützen, fördern und integrieren". Am 30. September feierte Bischof Manfred Scheuer mit circa 1.000 Gläubigen einen Festgottesdienst und fand in diesem Rahmen klare Worte zu der Verantwortung von Kirche, Politik und Gesellschaft für Flüchtlinge und Migranten. Um 10 Uhr begann der Gottesdienst auf Einladung der Fremdsprachigen Seelsorge der...

  • Linz
  • Sophia Jelinek

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Mariendom
  • 24. September 2021 um 20:00
  • Dom-Center
  • Herrenstraße 36

Taschenlampenführung durch den Mariendom

Taschenlampenführung durch den Mariendom In den Abendstunden im Dunkeln mit der Taschenlampe im Dom unterwegs: Ein spannendes Erlebnis für Jung und Alt. Den Dom hier mit einer Taschenlampe zu erkunden ist für Erwachsene und Kinder in gleicher Weise ein Erlebnis. Der Gang durch die Krypta, den Dachboden sowie die Innen- und Außengalerie bleibt lange in Erinnerung. Treffpunkt zur Führung ist das Domcenter. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen bzgl. der maximal möglichen TN-Zahl bei den Führungen...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Linz-Mitte
Dommusik
  • 13. November 2021 um 20:00
  • Linzer Mariendom
  • Linz

REQUIEM WOLFGANG A. MOZART / KV 626

Die Vertonung der liturgischen Texte für das Requiem durch Wolfgang Amadeus Mozart zählt zu den bedeutendsten und meistgespielten Werken der Kirchenmusik. Das durch den frühen Tod Mozarts unvollendete Werk wurde verschiedentlich ergänzt. An diesem Abend wird die von Franz X. Süßmayr, einem aus Schwanenstadt stammenden Komponisten, fertiggestellte Version präsentiert. Mitwirkende: • Orchester und Solisten der Dommusik • Domchor • Collegium Vocale Linz • Domorganist Wolfgang Kreuzhuber Leitung:...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.