Wanderung im oberen Mühlviertel

Wanderer, die Zeit haben der Naturfreunde Enns nützten das schöne Herbstwetter um das obere Mühlviertel zu erkunden. Gewandert wurde entlang der Großen Mühl bis zur leider versperrten Hollerberger Georgskirche und am Kraft-Quelle-Baum-Weg nach St. Peter zur Mittagsrast. Anschließend ging es am Mittellandweg zur Bachschmiede, wo die Abendsonne mit den Wanderern um die Wette strahlte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen