200 Personen aus ICE evakuiert

7Bilder

Wegen eines technischen Defektes am Abend des 22. Mai um ca. 19.30 Uhr auf der Westbahnstrecke bei St. Valentin konnte ein Intercity-Express (ICE) der schnellste Zug der Deutschen Bahn seine Fahrt nicht mehr fortsetzen.
Rund 200 Fahrgäste wurden unter Mithilfe der Freiwilligen Feuerwehr St. Valentin evakuiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen