Auswärtsstarker WAC in St. Florian zu Gast

Viel zu feiern gab es zuletzt für Union St. Florian im heimischen Sportpark.
  • Viel zu feiern gab es zuletzt für Union St. Florian im heimischen Sportpark.
  • Foto: Scharf
  • hochgeladen von Andreas Habringer

BEZIRK. Mit den WAC-Amateuren kommt am Freitag, 18.30 Uhr, die zweitstärkste Auswärtsmannschaft der Regionalliga Mitte in den Florianer Sportpark. Die "Sängerknaben" können aber auch ihrerseits eine positive Heimbilanz vorweisen. Drei Heimsiege holten die Florianer zuletzt. Bei Union Vöcklamarkt gab es am Wochenende ein gerechtes Remis, denn "die Mannschaften haben sich gegenseitig neutralisiert", so Wolfgang Spat, sportlicher Leiter von Union St. Florian. Zum Jahresabschluss empfängt St. Florian am 14. November den Spitzenreiter Austria Klagenfurt.

Letzte Runde im Unterhaus
Für die restlichen Teams der Region geht es bereits am Wochenende in die letzte Runde vor der Winterpause. Der ASK St. Valentin will am Samstag in Freistadt noch einmal ordentlich punkten. Die beiden Vereine sind Tabellennachbarn in der Landesliga Ost. Die Niederösterreicher mussten sich in der 12. Runde der Admira nach sechs Spielen ohne Niederlage 0:2 geschlagen geben. Die Mühlviertler kamen bei Katsdorf 2:4 unter die Räder. Der ASK wartet noch auf den ersten Auswärtssieg. Der SK Asten hat im Heimspiel am Samstag, 14 Uhr, gegen den Vorletzten Wolfern die Gelegenheit, die Rote Laterne der Bezirksliga Ost abzugeben. Gleichzeitig fordert der SC St. Valentin daheim den Zehnten Losenstein.

Autor:

Andreas Habringer aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.