Gerald Steindl
"Das Sportjahr 2020 ist kein einfaches"

Gerald Steindl bei einer Online-Krafttrainingseinheit in seiner Wohnung, die er für seine Athleten und Schüler zeigt.
  • Gerald Steindl bei einer Online-Krafttrainingseinheit in seiner Wohnung, die er für seine Athleten und Schüler zeigt.
  • Foto: Steindl
  • hochgeladen von Michael Losbichler

Online-Unterricht und -Trainingseinheiten von zuhause aus sind aktuell Alltag von Gerald Steindl.

ST. VALENTIN. Der Leistungssportler und NMS-Lehrer aus St. Valentin berichtet über die aktuelle Situation und wie Corona sein Leben beeinflusst.
"Das Sportjahr 2020 war und ist für mich sowohl als aktiver Leistungssportler, selbstständiger Trainer und Sportlehrer an der NMS Haidershofen kein einfaches", sagt der St. Valentiner. Als Leistungssportler hat er sich dieses Jahr intensiv auf den Ironman in Klagenfurt vorbereitet. Sein großes Ziel wäre gewesen, sich für die Weltmeisterschaft auf Hawaii zu qualifizieren. Erst wenige Wochen vor dem Qualifikationsbewerb in Klagenfurt ist dieser aber abgesagt worden. "Als selbstständiger Trainer und Sportlehrer ist man bei jedem Lockdown, sowohl im Frühjahr als auch jetzt, gefordert, Kreativität zu zeigen. Zum Beispiel in Online-Trainingseinheiten den Küchentisch, Sessel, den Bruder oder die Schwester bei Übungen als Zusatzgewicht zu verwenden." 

Berglauf: Vize-Staatsmeister

Triathlon-Langdistanzbewerbe, auf die sich der NMS-Lehrer im Training fokusiert hat, haben heuer im Sommer und Herbst weltweit nicht stattgefunden. "Nach der Verkündung, dass der Ironman Klagenfurt nicht stattfinden wird, habe ich mich wieder auf das Schnelligkeitstraining fokussiert und bin mit meiner Mannschaft, der Zehnkampf-Union Linz, bei den Berglauf-Staatsmeisterschaften und den Crosslauf-Landesmeisterschaften gestartet." Mit seinem 3er-Team wurde er Vize-Staatsmeister im Berglauf und OÖ-Landesmeister im Geländelauf.
"Das Ziel für das kommende Jahr für mich als Leistungssportler ist klar die Qualifikation für die Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii. Mein Ziel als Trainer und Sportlehrer ist es, die Menschen immer in Bewegung zu halten – egal ob jung oder alt!"

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen