SC Ernsthofen steht im Finale des Tischtennis-Meistercups

9Bilder

ERMSTHOFEN. Zuschauerrekord, Stimmungsrekord, Aufstiegsrekord – alles in allem ein fantastischer Event gestern Abend in der Ernsthofner Tischtennishalle beim Halbfinale im Oberbank Meistercup zwischen dem SC Ernsthofen und Union Riedau. Vor den Augen vom Ernsthofner Bürgermeister Karl Huber lieferten die Heimischen einen Kampf an den Tischtennisplatten, der in dieser Intensität an der Enns noch nicht zu sehen war.

Kapitän Thomas Wandrak, Sektionsleiter Günter Bauer jun., Hubert Krieger und Josef Krempl besiegten die Riedauer Spitzenmannschaft mit 8:6. Somit steht erstmals eine Ernsthofner Tischtennismannschaft im Finale des Meistercups in der Bezirksliga.

Zum Finale am Freitag, 19. Mai, nach Mettmach gegen Wartberg ob der Aist wird es von Ernsthofen einen Schlachtenbummlerbus geben. Details und Platzreservierungen zum Bus per Email an Manuel Binder unter der Adresse binderm1806@gmail.com

Autor:

Andreas Habringer aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.