Mader Reisen übernimmt insolvente World of Travel

ASTEN, KATSDORF, ST. VALENTIN. Das Tourismusunternehmen Mader Reisen aus Katsdorf übernimmt das zahlungsunfähige Reisebüro World of Travel übernommen, wie die OÖNachrichten berichten. Der Touristiker mit Sitz in St. Valentin musste Ende Mai Konkurs anmelden.

Eigentümer Werner Mader hat dafür mit seinem Partner Kuoni ein neues Unternehmen gegründet, das die Hälfte der zehn World-of-Travel-Standorte übernimmt. Künftig tritt das Unternehmen unter den Namen Reisecenter Mader Kuoni Reisen GmbH auf.

Mit World of Travel übernimmt Mader eine etwa gleich große Firma. Mader Reisen hat fünf Standorte mit 30 Mitarbeitern und wird heuer voraussichtlich elf Millionen Euro umsetzen. Die zahlungsunfähige World of Travel machte 20 Millionen Umsatz mit 40 Mitarbeitern in zehn Standorten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen