Netz OÖ GmbH
Neues Umspannwerk für Kronstorf

Die Bauarbeiten für das Umspannwerk in Kronstorf sind bereits seit Anfang September im Gange.
  • Die Bauarbeiten für das Umspannwerk in Kronstorf sind bereits seit Anfang September im Gange.
  • Foto: Netz Oberösterreich GmbH
  • hochgeladen von Marlene Mitterbauer

Insgesamt vier neue Umspannwerke der Netz OÖ GmbH sind derzeit in Bau  – auch in Kronstorf und Hörsching wird ein neues Werk errichtet.

KRONSTORF, HÖRSCHING. Alle vier Werke sind Teil des Stromnetz-Masterplanes des Landes Oberösterreich. Die Gesamtsumme der Investitionen beträgt rund 33 Millionen Euro – insgesamt investiert die Netz OÖ GmbH im laufenden Geschäftsjahr die Rekordsumme von 105 Millionen Euro. 

Baubeginn in Kronstorf

Um den in Kronstorf entstehenden Wirtschaftspark an der B309 künftig mit Energie versorgen zu können, ist eine gesonderte, entsprechend leistungsfähige Stromversorgung erforderlich. Da die elektrische Energie nicht aus dem bestehenden Mittelspannungsnetz in entsprechender Menge und Qualität bereitgestellt werden kann, wird ein neues Umspannwerk errichtet. Dieses wird in die bestehende Hochspannungsleitung eingebunden. Die Netz Oberösterreich hat im September mit der Errichtung des Umspannwerkes begonnen – die Bauzeit beträgt rund ein Jahr.


Grünes Licht für Hörsching

Ebenfalls ein neues Umspannwerk entsteht an der B1 im Südwesten von Hörsching. Notwendig ist die neue, zusätzliche Netzabstützung, weil in den vergangenen Jahren an der B1 zwischen Hörsching und Marchtrenk zahlreiche neue Betriebe entstanden sind. Dadurch ist auch der Bedarf nach elektrischer Leistung und Spannungsqualität deutlich gestiegen. Das Umspannwerk wird über ein neues Abspannportal direkt in den Verlauf der bestehenden Freileitung Wegscheid-Puchberg eingebunden, ein zusätzlicher Hochspannungs-Leitungsbau ist nicht erforderlich. Gebaut wird auch hier bereits seit Anfang Oktober, die Arbeiten sollen bis Frühjahr 2022 abgeschlossen sein.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen