17.09.2016, 11:43 Uhr

Alkoholisierter Radfahrer stürzt über Böschung

(Foto: Jüngling/panthermedia)

Die Polizei stellte beim dem Mann aus Enns rund 1,5 Promille fest – er wurde angezeigt.

ENNS. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der in Enns lebende Iraner am 16. September 2016 gegen 19 Uhr mit seinem Mountainbike am Geh- und Radweg der Ennser Straße in Richtung Enns. Auf Höhe der Zufahrt Zuckerfabrik Enns überquerte er noch geradeaus die Kreuzung und fuhr ein kurzes Stück am linken Fahrbahnrand weiter.

Offensichtlich infolge seiner Alkoholbeeinträchtigung geriet er auf das Bankett und stürzte über die Böschung hinunter. Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Der Verunfallte verweigerte an der Unfallstelle jegliche ärztliche Hilfe und wurde nach den Unfallerhebungen von Mitbewohnern nach Hause gebracht.

Ein durchgeführter Alkotest ergab, nach zahlreichen Fehlversuchen ein gültiges Messergebnis von rund 1,5 Promille. Der Mann wird bei der zuständigen Behörde angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.