25.01.2018, 13:56 Uhr

Lenker bei Unfall auf der B1 leicht verletzt

(Foto: Rotes Kreuz)
ST. VALENTIN. Aus unbekannter Ursache kam am 19. Jänner auf der Bundesstraße B1 ein Fahrer mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab. Dabei wurde das Fahrzeug erheblich beschädigt. Der Lenker wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Er wurde vom Roten Kreuz versorgt. Die Feuerwehren Erla und Stadt St. Valentin wurden zur Bergung des Fahrzeuges alarmiert. Gemeinsam wurde das Fahrzeug geborgen und schließlich von der FF Stadt St. Valentin von der Unfallstelle verbracht. Die Fahrbahn wurde ebenfalls gereinigt. Vor Ort waren außerdem die Polizei und das Rote Kreuz St. Valentin.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.