01.10.2014, 09:24 Uhr

Pkw schleuderte gegen Glasvorbau

(Foto: Gina Sander/fotolia)
KRONSTORF (red). Am 30. September musste in Enns ein 27-Jähriger aus Kronstorf nach einem Verkehrsunfall von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden. Der Mann fuhr um 21:55 Uhr mit einem Pkw auf der Steyrer Straße (L 571) Richtung Kronstorf und kam aus bislang unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw schleuderte über einen Grünstreifen auf einen Parkplatz und dort mit der Fahrerseite gegen einen Glasvorbau einer Firma. Der Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der FF Enns aus dem Fahrzeug befreit werden. Er wurde nach Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das AKH Linz verbracht. Am Pkw entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.