Vortrag

  • 19. Oktober 2021 um 18:30
  • Liese-Prokop-Straße 1
  • Korneuburg

Vortrag: Warum Kinder Grenzen brauchen

BEZIRK/KORNEUBURG. GK-Vortrag „Grenzen setzen - "Warum hört mein Kind nicht?" Wann: 19. Oktober 2021, 18.30 Uhr Wo: BG und BRG Korneuburg, 2100 Korneuburg, Liese-Prokop-Straße 1 Eintritt frei! Infos und Anmeldung zu den Vorträgen unter www.qesundheitskasse.at/qesundbleiben oder unter Tel. 05 0766-120954 bzw. per E-Mail an korneuburg@oegk.at

  • 19. Oktober 2021 um 19:00
  • Pfarrsaal
  • St. Andrä-Wördern

Benefizvortrag "Kinder sind wunderbar! Begleiten statt erziehen"

Sie sind herzlich eingeladen, durch die Perspektive „Unterstützen statt erziehen“ neuen Schwung in Ihre Beziehung zu den Kindern zu bringen und die vielen Alltagsprobleme unkonventionell und effektiv anzugehen. Kinder sind Personen mit ihrer eigenen Sicht der Dinge. Natürlich fordert das heraus – aber darauf kann man sich einlassen und ihnen auf gleicher Augenhöhe begegnen. Ein Nein bleibt ein Nein, aber man bedrängt die Kinder nicht länger mit dem ewigen „Sieh das ein, ich habe recht“. Das...

Der nächste Vortrag im Rahmen des "Mini Med Studiums" findet am Dienstag, dem 19. Oktober um 19 Uhr im Kulturhaus Knittelfeld statt.
  • 19. Oktober 2021 um 19:00
  • Knittelfeld Kulturhaus
  • Knittelfeld

Mini Med Studium

Der nächste Vortrag im Rahmen des "Mini Med Studiums" findet am Dienstag, dem 19. Oktober um 19 Uhr im Kulturhaus Knittelfeld statt. Das Thema "Entzündete Gelenke bei schuppender Haut: Was steckt dahinter“ wird von Referent OA Dr. Raimund Lunzer FA für innere Medizin, Rheumatologische Spezialambulanz, Barmherzige Brüder Graz, gehalten. Eine Sitzplatz-Reservierung ist erforderlich. Der Eintritt ist frei! Anmeldung online oder 
unter der Infohotline: 0810/081060.

  • 19. Oktober 2021 um 19:00
  • Eltern-Kind-Zentrum Spillheide
  • Leonding

Ist mein Kind fit für die Schule? Buchstaben und Lesen

LEONDING. Das Lesen ist in unserer Gesellschaft ein wichtiger Schlüssel für viele Bereiche im Schulleben und des Alltags. Bereits im Kindergartenalter können auf spielerische Weise eine gute Basis für das Lesen und Schreiben in der Schule gelegt werden. Wir beschäftigen uns bei diesem Vortag mit der Frage, wie ich beim Vorlesen von Bilderbüchern das Sprachgefühl fördern und das Kind zum Sprechen und Erzählen anregen kann? Was Reimen, Silben Klatschen und Lauschspiele bewirken können? Wie...

Die Geschichte der katholischen Kirche in der USA ist äußerst interessant.
  • 19. Oktober 2021 um 20:00
  • Gemeindeamt Standesamt
  • Zell am Ziller

Vortrag: Für Gott, Papst und Uncle Sam - Die wechselvolle Geschichte der Katholischen Kirche in den USA

Entgegen vieler Meinungen ist die katholische Kirche in der Entwicklung der Vereinigten Staaten nicht wegzudenken. Seit Beginn der ersten Besiedelungen war der katholische Glaube in der „neuen Welt“ präsent und die romverbundene Christenheit im „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ hat ihre ganz besondere Identität entwickelt, die nicht selten für Aufsehen, Bewunderung, aber auch Irritationen sorgt. Dieser Vortrag möchte – ganz ohne Vorurteile – viele der interessanten Seiten der katholischen...

  • 20. Oktober 2021 um 18:30
  • ÖRK Schulungszentrum
  • Sieghartskirchen

Vortrag - "Sicherheit im Internet für Jedermann"

=> Tipps und Tricks für Facebook, Handy und Co Kursleiter/Vortragender: => Andi Gröbl, Wirtschaftspädagoge, Moderator, Vortragender für E-Business Anmeldung: => Bis 11.10.2021 ===> unter 02274/5005-21 oder bhw.sieghartskirchen@gmail.com

  • 20. Oktober 2021 um 18:30
  • Volksheim Herzogenburg
  • Herzogenburg

Informationsveranstaltung "Demenz: Erkennen-Verstehen-Handeln"

Demenz ist eine chronisch fortschreitende Erkrankung des Gehirns. Im Verlauf der Erkrankung nimmt die Gedächtnisleistung von Demenz Betroffenen nach und nach ab. Die Wahrscheinlichkeit, an Demenz zu erkranken, nimmt ab einem Lebensalter von 65 Jahren stark zu. Demenzerkrankungen können nicht geheilt werden, jedoch kann eine frühe Diagnose und Behandlung das Fortschreiten der Krankheit verzögern. Experten sind der Meinung, dass ein gesunder Lebensstil das Risiko an Demenz zu erkranken,...

  • 20. Oktober 2021 um 19:00
  • Wissentsturm
  • großer Saal

Vortrag "Vernetzt im Netz" – Chancen und Gefahren für die Bildung

"Vernetzt im Netz" – Chancen und Gefahren für die Bildung Vortrag mit Ingrid Brodnig in Kooperation mit der VHS Eintritt 5.- Anmeldung unter 0664 / 151 39 92 oder office@schez.at 20.Okt. 2021 19:00 Uhr Wissentsturm Linz (großer Saal)

  • Linz
  • Bezirksrundschau Linz-Mitte
Bernhard Hynek referiert in Mistelbach.
  • 20. Oktober 2021 um 19:00
  • Stadtsaal Mistelbach
  • Mistelbach

Vortrag in Mistelbach: Klimaerwärmung und Co.

MISTELBACH. Ein Vortrag von Bernhard Hynek über das Klimasystem der Erde, vergangene Klimaschwankungen und die gegenwärtige Erwärmung findet am Mittwoch, den 20. Oktober um 19 Uhr im Stadtsaal Mistelbach statt. Bernhard Hynek studierte Meteorologie und ist seit über 15 Jahren an der Abteilung für Klimaforschung der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) tätig, wo er sich hauptsächlich mit Gletscherveränderungen und dem Zusammenhang zwischen Gletscher- und Klimaänderungen...

  • 20. Oktober 2021 um 19:00
  • Stadtamt
  • Zwettl

Natur im Garten: "Gärten klimafit machen"

mit Mag. Daniela Tüchler, Natur im Garten Beraterin Waldviertel Extreme Trockenheit, langanhaltende Hitze, heftige Starkregen: Unser Klima ändert sich und solche Wetterextreme fordern ein Umdenken in der Gestaltung unserer Gärten. Im Vortrag berichten wir über einfache und intelligente Wege zur Anpassung unserer Gärten an den Klimawandel. Besonders wichtig sind Bepflanzungen für mehr Verdunstung, Zurückhaltung von Wasser im Garten sowie Schließung und Nutzung von Kreisläufen. Außerdem erfahren...

  • 20. Oktober 2021 um 19:00
  • Stadtbibliothek Mistelbach
  • Mistelbach

"Österreich liest! Treffpunkt Bibliothek" - Vortrag - Heisse Luft mit Mag. Bernhard Hynek

Bernhard Hynek (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik - ZAMG) spricht über das Klimasystem der Erde, vergangene Klimaschwankungen und die gegenwärtige Erwärmung auf unserem Planeten. Eine Veranstaltung der VHS Mistelbach in Kooperation mit der Stadtbibliothek Mistelbach. Eintritt frei. Um Anmeldung wird gebeten! Es gilt die 3-G-Regel (nach derzeitigem Stand)! info@vhs-mistelbach.at oder Tel.: 02572/5200 oder in der Bibliothek

4
  • 20. Oktober 2021 um 19:30
  • Sparkassensaal
  • Zwettl

"Abenteuer AUSTRALIEN" von Alfred Blaim; Live-Multivisions-Show

Eine Reise ins Herz des Roten Kontinents. 120 Tage und 23.000 km mit dem Motorrad durch Australien und Tasmanien. Angetrieben durch Abenteuerlust und Neugier auf fremde Länder und Kulturen machte sich der Horner Motorradabenteurer Alfred Blaim mit seinem in Sydney gekauften Stahlross (Kawasaki KLR 650) auf den Weg zur Umrundung und direkt ins Zentrum von Down Under, dem Roten Kontinent. Auf der exotischen Insel Tasmanien und deren ausgedehnten unberührten Naturräumen traf er auf den fast...

  • 20. Oktober 2021 um 19:30
  • Cinema Paradiso
  • Sankt Pölten

Helga Kromp-Kolb

In letzter Zeit ist der Klimawandel durch die Corona-Pandemie aus den Schlagzeilen verdrängt worden. Vielfach wird er überhaupt negiert oder als „Fake News“ abgetan. Zuerst den Hunger bekämpfen, dann den Klimawandel? Warum wegen zwei Grad so ein Theater? Diesen und weiteren Fragen widmet sich Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb in ihrem Buch „Plus zwei Grad: Warum wir uns für die Rettung der Welt erwärmen sollten“. Sie wird nicht nur die wissenschaftlichen Fakten und die Auswirkungen des...

Wenn einer eine Reise tut ...
  • 20. Oktober 2021 um 19:30
  • Dorfsaal
  • Tauplitz

40 Jahre Abenteuerreisen

1980 packt in Gosau einen 20-Jährigen jungen Mann das Fernweh: Helmut Pichler tritt seine erste große Reise an. Sie führt ihn nach Australien, Neuseeland, Indien und Nepal – mehr als 20.000 Kilometer per Autostopp. 40 Jahre später hat er über 160 Länder der Erde bereist, unzählige Abenteuer erlebt und darüber berichtet. Die Interessantesten davon fasst er nun in seinem neuesten Bild- und Film-Abenteuer zusammen. „Aufgrund der Corona-Ereignisse musste ich leider zahlreiche Veranstaltungen...

2
  • 20. Oktober 2021 um 19:30
  • Begegnungszentrum Braunau
  • Braunau am Inn

"Von den weisen Frauen" - Hebammen, Schamaninnen und Heilerinnen

Im Braunauer frauen.zimmer im ZIMT Braunau, wird am 20. Oktober um 19.30 ein Vortrag der modernen Matriarchatsforscherin Renate Fuchs-Haberl stattfinden. BRAUNAU. Vielfältig sind die Überlieferungen und Erzählungen über die sogenannten „Hexen“. Doch in einem sind sich die sonst widersprüchlichen Aussagen einig: „Hexen“ wissen um die Geheimnisse rund um Geburt, Leben, Tod und Wiedergeburt. Sie kennen den Zugang zu anderen Welten und überschreiten die Grenzen der alltäglichen Realität. Die weisen...

  • 21. Oktober 2021 um 17:30
  • Hauptpl. 3
  • Antau

Vortrag: Liebevoll begleitet mit ätherischen Ölen - von der Schwangerschaft bis zum Kleinkind

- Würdest du gerne glücklich und entspannt durch die Schwangerschaft gehen? - Möchtest du dein Kind mit den besten Inhaltsstoffen aus der Natur pflegen? - Wolltest du schon immer wissen wie man Babies und Kleinkinder mit sanften ganzheitlichen Methoden in ihrer Entwicklung unterstützen kann? - Interessieren dich energetische Anwendungen und Tipps zum Umgang mit kindlichen Emotionen? - Welche Methoden sind förderlich für das Loslassen und Entspannen? Dann darf ich dich sehr herzlich einladen zu...

  • 21. Oktober 2021 um 18:30
  • Online
  • per Link nach erfolgreicher Anmeldung

ÖGK: Mentale Gesundheit im Fokus Österreichische Gesundheitskasse bietet kostenlose Webinare

Der Sommer ist vorbei und der Alltag hat uns wieder. Bevor bei vielen von uns die altbekannte Stressfalle zuschnappt: Gönnen Sie sich Glücksmomente. Atmen Sie durch. Gehen Sie gestärkt in den Tag. Wie das geht? Das zeigt die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) im Monat Oktober mit ihrem kostenlosen Online-Angebot zur mentalen Gesundheit. Viele von uns kennen das: Der Tag ist durchgetaktet. Im Job jagt ein Termin den anderen, zu Hause wartet eine To-do-Liste. Kinder, Partner, Eltern,...

  • 21. Oktober 2021 um 18:30
  • Pfarrsaal Altmünster
  • Altmünster

Vortrag von Mag. Ulrike Schmid-Klampfer Psychologin und Psychotherapeutin

"Unser Gehirn lernt immer – und tut nichts lieber als das" Ob wir es wollen oder nicht: Wir lernen lebenslang. Je nachdem, womit wir unser Gehirn füttern, stärken wir bestehende Verbindungen oder knüpfen neue neuronale Netzwerke. An diesem Abend wollen wir der Frage nachgehen, WIE unser Gehirn lernt und wie wir es unserem Denkorgan etwas leichter machen können, Wissen abzuspeichern und zu behalten. Bei freiem Eintritt ! Diese Veranstaltung findet mit unserem Covid-Sicherheitsbeauftragten statt,...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.