Eine Einigung nach 17 Monaten

Die Zufahrt zum Viola Park erfolgt nur über die Laaer-Berg-Straße.
3Bilder
  • Die Zufahrt zum Viola Park erfolgt nur über die Laaer-Berg-Straße.
  • Foto: © Mischek/Knoll
  • hochgeladen von Karl Pufler

"17 Monate haben wir verhandelt, aber jetzt ist alles geklärt", sagt Horst Schleihs, Sprecher der Bürgerinitiative contra Viola Park. Auch das Verkehrskonzept wird in bewährter gemeinsamer Arbeit entstehen.

13 bis 21 Meter Höhe
Das Gebiet zwischen Laaer-Berg-Straße, Theodor-Sickel-Gasse und der Generali Arena wird ab nächstem Jahr verbaut. 800 Wohnungen entstehen ab 2015. Die maximale Höhe von 21 Metern ist niedriger als die bestehenden Bauten. Entlang des Schwarzerweges wurde eine Höhenreduktion erreicht.
Dort ist auch eine Sportmittelschule vorgesehen. Schwerpunkt: Ballsportarten für Mädchen und Buben.

Autofreier Schwarzerweg
Der Schwarzerweg bleibt ein Fuß- und Radweg. Die Fischhofgasse war bisher der Zufahrtsweg für das Stadion. Das wird zukünftig nicht mehr der Fall sein: Der Weg wird nurmehr für die Kleingärtner befahrbar sein.
Ein Steg wird von der Generali Arena bis zur U-Bahn-Station am Verteilerkreis führen. "Dieser kreuzungsfreie Weg für die Anrainer ist notwendig", sagt SP-Bezirksvize Josef Kaindl.

Autor:

Karl Pufler aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.