Neues Landgut
Vorarbeiten haben bereits begonnen

Die Bagger arbeiten heute noch dort, wo 2023 bereits Wohnungen und ein Bildungscampus stehen werden.
3Bilder
  • Die Bagger arbeiten heute noch dort, wo 2023 bereits Wohnungen und ein Bildungscampus stehen werden.
  • Foto: Harald Schuster
  • hochgeladen von Karl Pufler

An der Grenze zur Wieden entsteht gegenüber dem Columbusplatz ein neues Wohngrätzel für Favoriten.

FAVORITEN. Vom Columbusplatz bis beinahe zum Gürtel wird bereits hektisch gebaut: Die Vorarbeiten für das kommende Wohngrätzel Neues Landgut haben begonnen.

Die erfreulichste Nachricht vorweg: Die Gösserhalle bleibt bestehen. Zwar ist noch nicht ganz klar, in welcher Form sie nach Fertigstellung des Viertels betrieben wird, aber der historische Ziegelbau wird ein Wahrzeichen des neuen Grätzels werden.

Tankstelle bleibt erhalten

Derzeit wird gerade an der Verlegung der Tankstelle gearbeitet. Diese wird weiterhin an der Straße bleiben. Allerdings wird sie näher an den Gürtel und weiter weg von der bisherigen Fahrbahn wandern.

Für die Laxenburger Straße wird sich in dem Bereich zwischen der Wieden und dem Columbusplatz auch einiges ändern. So wird der Gehsteig verbreitert und es wird außerdem einen eigenen Radweg geben. "Zusätzlich kommt auch eine kleine Allee", so Bezirksvorsteher Marcus Franz (SPÖ).

Neue Bim-Station

Die Station der Straßenbahn O wird auch neu angelegt: Während die stadteinwärts fahrende Bim an der gleichen Stelle stehen bleibt, wird der nach Richtung Innerfavoriten fahrende Zug früher stoppen. Damit werden beide Stationen auf gleicher Höhe sein.

Dadurch wird mehr Platz auf der Kreuzung zur Landgutgasse geschaffen. Hier werden drei Fahrspuren eingerichtet. Links- und Rechtsabbieger sowie geradeaus fahrende Autos bekommen je einen eigenen Streifen.

Bildungscampus

Nach Fertigstellung dieser Vorarbeiten wird das Neue Landgut zwischen der Laxenburger Straße und der Herzgasse entstehen. Herzstück soll ein Bildungscampus werden.

Dieser wird vom Kindergarten bis zur Neuen Mittelschule alle Altersklassen abdecken. Natürlich ist eine Ganztagesbetreuung vorgesehen. Auch eine Musikschule ist hier geplant. Eröffnung ist voraussichtlich 2023. Angrenzend an das Schulgebäude kommt ein großer Freiraum, der mit Grün und Bäumen ausgestaltet wird. Rund einen Hektar groß soll der für die Anrainer und Schüler geschaffene Erholungsraum werden, das entspricht etwa eineinhalb Fußballfeldern.

Die Wohnbauten sind zum Teil frei finanziert und gefördert. Auch ein Gemeindebau Neu wird im Neuen Landgut gebaut. Zwar gibt es für die Bewohner Tiefgaragen, das neue Stadtviertel wird aber autofrei.

2 6 6

Newsletter abonnieren und gewinnen
Apple iPhone 12 Pro im Wert von 1.149 EUR gewinnen!

Aufgepasst! Unter allen bis zum Stichtag am 30.04.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten für Wien verlosen wir ein Apple iPhone 12 Pro / 128 GB im Wert von 1.149 EUR. Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Hinweise zum...

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen