14.03.2017, 08:51 Uhr

Diskussion im ega: Zukunft der Arbeit

Schon bei vorhergehenden Terminen herrschte reges Interesse.

Bis Juni wird bei der Veranstaltungsreihe "Denk!_Raum!" in der Windmühlgasse über Politik, Arbeit und Gesellschaft diskutiert.

MARIAHILF. Veranstaltungstipp: Am Donnerstag, den 16. März, gibt es den nächsten Teil der Veranstaltungsreihe: "Denk!_!Raum" im ega. Dabei werden an mehreren Terminen bis Juni wichtige politische und gesellschaftsrelevante Themen in unterschiedlichen Facetten diskutiert. Der aktuelle Themenschwerpunkt trägt den Titel „Die Zukunft der Arbeit“. Denn sowohl die Krisen des vergangenen Jahrzehnts als auch der technologische Wandel haben Auswirkungen auf die Arbeitswelt und die Beschäftigungsentwicklung.

Wie man damit umgehen kann, darüber diskutieren am 16. März ÖGB-Vizepräsidentin Renate Anderl, die Vizerektorin der Technischen Universität Wien, Anna Andrea Steiger, und Univ.-Prof. Martin Risak vom Institut für Arbeits- und Sozialrecht. Sie hinterfragen dabei den Arbeitsmarkt und seine neuen Ausprägungen. Der Diskussionsabend beginnt um 18.30 Uhr im ega in der Windmühlgasse 26. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung wird allerdings unter Tel. 01/534 27-291 oder gutenbrunner@wiener-bildungsakademie.at erbeten. Weitere Termine der Reihe unter www.ega.or.at.
0
1 Kommentarausblenden
186.065
Alois Fischer aus Liesing | 14.03.2017 | 17:08   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.