Da rollt der Verkehr mühelos

FELDKIRCHEN (fri). Mit dem Bau der neuen Gurktaler Straße gehen verschiedene straßenbauliche Projekte einher. "Wir schaffen quasi zwei Ringe, die ineinander über gehen und deren Verlauf zu einem ungehinderten Verkehrsfluss beiträgt", erklärt Straßen- und Verkehrsreferent Herwig Röttl. Dabei bezieht er sich auf ein Straßenstück, das die Schulhausgasse mit der neuen Gurktaler Straße künftig verbinden soll. "Die Trasse verläuft zwischen Sportplatz und Friedhof. "Hier entsteht eine neue Straße, denn die Schulhausgasse, die dann in die Pestalozzistraße einmündet, wird zur Einbahn".

Drei neue Brücken

Die Brücke, die nun beim Befahren der Gurktaler Straße überquert werden muss, wird künftig nur noch für Fußgänger und Radfahrer benutzbar sein. "Dafür entsteht rund 100 Meter weiter eine neue Brücke und unmittelbar vor der Einmündung in den neuen Kreisverkehr eine weitere", weiß Röttl.

Turbokreisverkehr

Mittels eindeutiger Beschilderung soll künftig der sogenannte Turbokreisverkehr - 3/4 werden zweispurig, 1/4 einspurig geführt - aufgeschlossen werden. "Wir wollen mit dieser Variante Staus verhindern und wissen, dass bei eindeutiger Beschilderung keine Probleme auftreten."

Anbindung Waiern

Hand in Hand mit dem Ausbau der Gurktalter Straße und dem Bau der Kreisverkehrs geht auch der Bau der Straße zum Krankenhaus Waiern. "Wir rechnen damit, dass der Rohausbau im Mai/Juni 2015 abgeschlossen ist. Dann wird mit dem Bau der Zentralküche der Diakonie in Waiern begonnen. Diese straßenbaullichen Maßnahmen schaffen nachhaltig Arbeitsplätze in der Region."

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen