Bezahlte Anzeige

Auch Christkinder wollen einmal ganz hübsch sein

6Bilder

Für die zwölf KlientInnen des Integrationsfachdienstes autArK war kürzlich ein besonderer Tag. Modestyling von Kopf bis Fuß stand am Programm. Ermöglicht hat dies Ingun Klupenegger vom Marktforschungsunternehmen klufamily mit ihrem Team. Die Menschen mit Behinderung und deren BetreuerInnen trafen sich zuerst im ATRIO bei Street one – Firma Ugovsek. Die Chefin Frau Ugovsek und ihre Mitarbeiterinnen erzählten viel über die Modewelt, gaben interessante Einblicke in neue Kollektionen und berichteten, dass kräftige Farben Kunden eher zum Kauf einladen. Die Modefarbe dieses Winters ist gelb. Dann hatten die Damen und Herren von autArK die Möglichkeit, das eine oder andere anzuprobieren und sich mit Accessoires hübsch zu machen.

Im Anschluss an die Modewelt kam das Hair Styling an die Reihe. Im Friseurstudio Elite in Villach wurden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Lockenstab, Glätteisen & co hübsch gemacht. Das typgerechte Make up vervollständigte das Bild hübscher Damen und Herren. Sichtlich stolz war nicht nur Petra, die im Spiegel auf ihre neuen Stoppellocken blickte und meinte: „Ich werd‘ heute im Sitzen schlafen, dann bin ich morgen auch noch schön!“

Für das Friseurstudio Elite war das Styling ganz normal: „Wir engagieren uns immer wieder und machen sehr gerne bei solchen Engagements mit“, meint eine Mitarbeiterin. Ingun Klupenegger hat auch ihre Tochter Ina Widmann, die Mode studiert, mitgebracht. Sie hat mich dazu inspiriert, heuer im Rahmen des Adventkalenders etwas mit Mode zu machen. Schön, wenn es den KlientInnen Freude bereitet.“

Jutta Ebner von autArk drückt auch im Namen aller Betreuerinnen aus, was jeder im Raum sehen kann: „Unsere KlientInnen haben so eine Freude. Jeder will einmal hübsch sein.“ Und zum Abschluss hat klufamily das Team von autArK auch noch zum gemeinsamen Essen eingeladen. Jetzt kann Weihnachten kommen…

Bildgalerie
Weitere Informationen: Verantwortung zeigen!

Autor:

Verantwortung zeigen! aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.