03.07.2017, 06:43 Uhr

Die Hemdsärmel wurden hochgekrempelt

Betreuer Daniel Leutgeb, Tanja Klaschka, Katrin Gasser, Christian Horst, Andrea Ludwig, Patrick Liebhardt, Sabine Partel, Stefan Röder, Sabrina Grießer, Manuela Presinell, Manuela Kraft, Maximilian Lessacher, Brigitte und Rudolf Kanzian, im Vordergrund die Jugendlichen (Foto: KK)

„Verantwortung zeigen!“ Beim Engagementtag 2017 wurden die Mitarbeiter von KEC wieder aktiv.

WAIERN (fri). Wenn man isst und sitzt, muss man auch einmal Bewegung machen!
Das dachten sich zumindet die Mitarbeiter von Kanzian Engineering (KEC), die seit Jahren bei "Verantwortung zeigen!" aktiv werden.

Bewegung rein

Was liegt da näher, als nach einem Grillkamin 2015 und einer Sitzecke 2016, ein Volleyballnetz aufzustellen? Gesagt, getan: das gesamte KEC-Team (von Wien und Kärnten), unterstützt von den Bewohnern der "WG cowota", einer Wohngemeinschaft für Kinder und Jugendliche der Diakonie de La Tour in Waiern, rückte aus, um zwei ein Meter tiefe Löcher zu graben, Bodenhülsen einzubetonieren und schließlich die Volleyballstangen aufzustellen sowie das Netz zu montieren.
Das Aufstellen erfolgte vorerst nur symbolisch, da der Beton erst trocknen muss. Das machte aber nichts, weil sich bald eine große Runde zusammengetan hat, um im Kreis Volleyball zu spielen – und das mit vollem Körpereinsatz!
Kulinarisch verwöhnt wurden alle Beteiligten einmal mehr von Betreuer Daniel, der inzwischen der große Grillprofi ist und niemanden hungrig heimgehen lässt.
Es war – wie immer – ein wunderbarer Tag mit viel Arbeit, aber auch Lachen, Gemeinschaft und Freude.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.