26.07.2017, 10:01 Uhr

So einfach kann man helfen und genießen!

Die Mitglieder des Feldkirchner Clubs erwarten die Besucher an ihrem Stand: Gutes genießen und dabei Gutes tun (Foto: KK)

Der Club Soroptimist International Feldkirchen ist wieder mit einem Stand bei der Einkaufsnacht dabei.

FELDKIRCHEN (fri). Die Sommereinkaufsnacht rückt näher! Es gehört schon fast zur Tradition, dass der Club Soroptimist International Feldkirchen dort einen Stand betreibt. "Wir wollen die Besucher wieder mit einer italienischen Jause und dazupassenden Getränken verwöhnen", lädt die Präsidentin des Clubs, Klaudia Oberdünhofer, ein. "Jeder Cent, den wir einnehmen, fließt in die Projekte, die wir mit dem Club unterstützen."


Schutz vor Gewalt

Eines davon ist das Projekt "Lilith". "Mit der Gründung unseres Clubs wurde das Projekt "Lilith", der 1. Gewaltschutzraum für Frauen im Bezirk Feldkirchen, ins Leben gerufen. Ziel ist es, dass Frauen – auch mit ihren Kindern – in Notsituationen Schutz vor körperlicher und seelischer Gewalt finden."
Die Praxis der vergangenen Jahre hätte gezeigt, dass Auszeit und der Abstand sehr hilfreich sein können. "Die Frauen können diese Zeit nutzen, um ihr Leben mit Hilfe von rechtlicher, psychologischer und menschlicher Hilfe zu überdenken und einen Neuanfang zu wagen. Dabei ist für viele sicherlich die vollkommene Anonymität bei "Lilith" ein großer Vorteil."


Aktiv im Sozialbereich

Mit anderen Aktionen engagieren sich die Mitglieder des Clubs während des ganzen Jahres. "Zwei Mal im Jahr werden im Rahmen der "Tafel" des Roten Kreuzes Kleider- und Haushaltsartikel verteilt. Mit Hilfe der gespendeten Nähmaschinen konnte das "MyArts"-Nähprojekt im "Mylife" in die Gänge kommen", so Oberdünhofer. "Eine Herzensangelegenheit ist für mich auch das Projekt "Abendsonne". Dieses soll ein paar wärmende Strahlen für alte Menschen, die in unserer Gesellschaft ein wenig abseits stehen, in Seniorenheime bringen. Kleine Dinge und etwas Abwechslung, die sich nicht alle leisten können, sorgen im Heimalltag für lächelnde Gesichter."

Unterstützung von Unternehmer-Seite

Neben diesen Projekten helfen die Soroptimisten bei Notsituationen auch im Einzelfall immer wieder schnell und unbürokratisch. "Ein besonderes Dankeschön möchten wir an Feldkirchner Unternehmer richten, die uns seit Jahren immer wieder unterstützen und so unsere Arbeit erleichtern. In diesem Sinne hoffen wir auf regen Besuch bei der Sommereinkaufsnacht am kommenden Freitag (28. Juli)."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.