08.10.2014, 13:05 Uhr

Drei Fragen an

Juwelier und Uhrmachermeister Christof Zechner

Christof Zechner, Juwelier
und Uhrmachermeister

Warum sind Sie Unternehmer geworden?
Ich habe das Geschäft meiner Eltern übernommen. Es ist eine Herausforderung es erfolgreich weiterzuführen.

Was gefällt Ihnen am Unternehmertum?
Ständig öffnen sich neue Türen und man lernt viele neue Menschen kennen.

Was sind die größten Herausforderungen?
Erfolgreich zu bleiben und sich den wechselnden Marktgegebenheiten anzupassen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.