Saison Opening beim Tourenlehrpfad Salzkammergut

Verschüttetensuche mit LVS Gerät und Sonde
  • Verschüttetensuche mit LVS Gerät und Sonde
  • hochgeladen von Wolfgang Kinz
Wo: Faistenau, Faistenau, 5324 Faistenau auf Karte anzeigen

Sicher unterwegs abseits von Pisten und Wegen

Bergtouren mit Skiern, Snowboard oder Schneeschuhen werden zunehmend beliebter. Nichts wie raus in die Berge, die Natur genießen und Schwünge in den Schnee ziehen! Sich abseits von Pisten zu bewegen bedeutet aber nicht nur Freiheit und Abenteuer, sondern auch Gefahren unter und über der Schneedecke die zu berücksichtigen sind. Die diesjährige Saison hat schon begonnen und es vergeht keine Woche in der nicht von Lawinenabgängen, Verschütteten und leider auch Toten berichtet wird.

Der Verein „Tourenlehrpfad Salzkammergut“ hat sich seit seiner Gründung 2009 zum Ziel gesetzt, Bewusstseinsbildung für aktive und künftige Tourengeher zu betreiben und bietet dazu Schulungen in Theorie und Praxis für Interessierte an. Auf dem Tourenlehrpfad Salzkammergut - Loibersbacher Höhe bei Faistenau kann man lernen und üben, wie man sich in den winterlichen Bergen risikobe-wusst verhält.

Zum diesjährigen

Saison 0pening

am

9. Dezember 2017

laden wir alle Interessierten recht herzlich ein. Um

09:30 Uhr

findet beim Perkplatz Keflau in der Tiefbrunnau eine Infoveranstaltung über die Entstehung und den Betrieb des Tourenlehrpfades statt. Gegen 10:30 Uhr erkunden je eine Gruppe mit Skitourengeher und eine Gruppe mit Schneeschuhwanderern den Tourenlehrpfad. Leihausrüstung - Ski, Schuhe, Schneeschuhe, Stöcke und LVS-Sets - stellt der Verein Tourenlehpfad zur Verfügung (Anmeldung und Reservierung der Ausrüstung  unter team@wanderguide.at notwendig).

Der Lehrpfad kann sowohl mit einer geführten Gruppe als auch alleine besucht werden. Interaktive Schautafeln entlang der Tour geben Hinweise und laden zum ausprobieren des Gelernten ein“, erklärt der Vereinsvorsitzende Wolfgang Kinz. „Wenn man sich alle Tafeln genau durchliest, ist man zwei bis drei Stunden unterwegs“, so Kinz weiter. Ausgangspunkt ist der Parkplatz Keflau-Streitberg in der Tiefbrunnau. Sieben Methodentafeln entlang der Route informieren über Gelände- und Schneeverhältnisse sowie über Gehtechnik, Taktik, Gefahren auf Skitouren und Naturschutz. Man erfährt, wie man sich im Gelände verhalten soll und wie man Lawinenlageberichte beurteilt.

Auf www.tourenlehrpfad.at findet man zusätzlich ein Lerntool sowie sämtliche Infos über den Lehrpfad auf die Loibersbacher Höhe. Fragen zu Lawinenlagebericht, Wetter, alpinen Gefahren bis hin zu Ausrüstung, Route und Schlüsselstellen werden Schritt für Schritt durchgegangen. Ein Planungsformular für die Tour steht für die optimale Vorbereitung zum Ausdruck zur Verfügung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen