Stimmungsvolles Wiesenfest in Strobl

24Bilder

STROBL AM WOLFGANGSEE. Von Donnerstag bis Sonntag fand vergangene Woche das 41. Wiesenfest des SK BSU Strobl statt. „Am Freitag und Samstag Abend haben zahlreiche Jugendliche unser Fest besucht, am Sonntag beim Frühschoppen zählten wir hauptsächlich Familien zu unseren Gästen“, erzählte Hermann Unterkofler, der Obmann des SK BSU Strobl. Besonders gut besucht war das Fest am Freitag, an dem viele Strobler Firmen und Sponsoren des Sportvereins zu den Gästen des Wiesenfestes zählten. Am Donnerstag begann das Vergnügen unter dem Motto „Machtig – Trachtig“, wobei Trachtenpärchen nur den halben Eintritt zu zahlen hatten. „Im Bierzelt in Strobl ist die Stimmung immer hervorragend“, waren sich Wolfgang Eisl, Katharina Eisl, Angelika Eisl und Hubert Eisl einig. Nicht zuletzt die zahlreichen Musikgruppen wie „Die Ilztaler“ aus der Steiermark, „Die Fetzentaler“, „Die Lauser“ sowie die „Strobler-Ortsmusik“ brachten das Festzelt zum Kochen. Bis spät in die Nacht gefeiert wurde vor allem in der „Sportlerbar“. Die Fußballer des SK BSU Strobl rannten dabei pro Abend hinter der Bar gleich viele Kilometer wie in einem Meisterschaftsspiel. „Wir sind froh wenn der Umsatz gut ist“, meinte Christoph Unterkofler. Immerhin bedeutet das viertägige Fest die wichtigste finanzielle Einnahmequelle für den Verein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen