Arbeitslosigkeit sank um 0,3 Prozent

SALZBURG (jrh). Im ersten bis dritten Quartal dieses Jahres gingen im Land Salzburg 254.386 Personen einer unselbstständigen Beschäftigung nach, das waren um 1,6 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Gleichzeitig sank binnen Jahresfrist die Zahl der Arbeitslosen um 3,3 Prozent auf 13.962 Personen. Daraus errechnet sich für das Land Salzburg eine Arbeitslosenrate von 5,2 Prozent, die damit um 0,3 Prozent niedriger war als im ersten bis dritten Quartal des Vorjahres.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen