Das Seenland-WIKI

Ich möchte Ihnen gerne kurz von unserem Projekt „Seenland-Wiki“ berichten. Es handelt sich dabei um eine Plattform, auf der die Vielfalt des Salzburger Seenlandes und ihrer BewohnerInnen sichtbar gemacht werden soll. Jung und Alt sind eingeladen sich daran zu beteiligen! Auf Wiki.salzburger-seenland.eu
Um dies den Menschen mitzuteilen schicke ich Ihnen in der Anlage Plakate für das Seenland-Wiki, mit der Bitte diese in Ihrer Schule / Ihrer Einrichtung aufzuhängen.

Am Montag, den 15. Oktober 2012 , von 18.30 – 21.30 findet
der Workshop „Knackige und leserfreundliche Texte schreiben für das Seenland-Wiki“ im Museum in der Fronfeste, Hauptstr. 27, 5202 Neumarkt stattfindet.
Wir ersuchen für diesen Workshop um Anmeldung unter lernenderegion@rvss.at oder 06217/20240.

Sollten Sie Fragen zum Seenland-Wiki haben oder Hilfe bei der Eingabe der Texte brauchen, dann melden Sie sich einfach. Ich helfe Ihnen gerne!

Autor:

Lernende Region Salzburger Seenland aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.