Anzeige

Stille Nacht-Gemeinde Lamprechtshausen
Moor, Mohr & More

Lamprechtshausen hat viel zu bieten.
4Bilder
  • Lamprechtshausen hat viel zu bieten.
  • Foto: Michael Herzog
  • hochgeladen von Gertraud Kleemayr

Entdecken Sie die Stille-Nacht-Gemeinde Lamprechtshausen unter dem Motto: „Moor, Mohr & More“!

LAMPRECHSHAUSEN. Das „Moor“ in dem Slogan steht für das EU-Vogelschutzgebiet Weidmoos. Das renaturierte Moorgebiet kann zum Teil barrierefrei über Plattformen und ausgebauten Wegen erforscht werden. Von einem hohen Aussichtsturm mit Fernrohr aus können Sie Einblicke in die faszinierende Landschaft gewinnen – Wasserflächen, kleine Inseln mit bizarren Bauformationen, Wiesen und Moorflächen, belebt und bewegt durch viele verschiedene Vogelarten.


Joseph Mohr und Arnsdorf

Und was hat es mit dem „Mohr“ auf sich? Als „Stille Nacht Gemeinde“ zeichnet Lamprechtshausen-Arnsdorf besonders die geschichtsträchtige Vergangenheit um Franz-Xaver Gruber, den Komponisten des weltweit bekannten Weihnachts- und Friedensliedes „Stille Nacht! Heilige Nacht!“, und Joseph Mohr, den Texter dieses Liedes, aus. Hier trafen die beiden aufeinander, wurden gute Freunde und schufen gemeinsam das weltberühmte Weihnachtslied. Das mit dem Museumsgütesiegel ausgezeichnete „Stille Nacht Museum Arnsdorf“ entführt Sie in die Einfachheit und Stille der Zeit Grubers.


Maria Mösl

Mit der ältesten Marien-Wallfahrtskirche „Maria im Mösl“ und der ältesten noch im Schulbetrieb stehenden Volksschule Österreichs befinden sich zwei weitere sehenswerte Gebäude in der Ortschaft Arnsdorf, die einen Besuch lohnen.
Erleben Sie Natur und Stille… entdecken Sie IHR Lamprechtshausen!

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen