Pfingstcamp am Attersee

Kinderfreunde OG Haid/Ansfelden auf Pfingslager
11Bilder
  • Kinderfreunde OG Haid/Ansfelden auf Pfingslager
  • hochgeladen von Yvonne Ilich
Wo: Europacamp, Franz-von-Schönthan-Allee, 4854 Weißenbach am Attersee auf Karte anzeigen

Jedes Jahr zu Pfingsten fährt die Kinderfreundegruppe Haid/Ansfelden auf Pfingstcamp. Dieses Jahr führte der Weg ins Europacamp in Weissenbach am schönen Attersee. Hier organisierten die Roten Falken Oberösterreich ein Landespfingstlager für alle interessierten Gruppen aus Oberösterreich. Aber auch Gastgruppen aus Wien und dem Burgenland waren dabei.

Neues Erleben

Unter den insgesamt fast 1000 Personen waren auch 45 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus der Kinderfreunde Ortsgruppe Haid/Ansfelden.
Das erste Mal im Zelt schlafen, zum ersten Mal nicht bei Mama und Papa übernachten, ein Erlebnis für die Kinder. Die jüngsten aus der Ortsgruppe waren 4 Jahre alt. Manch andere Kinder sind da schon etwas routinierter und freuen sich jedes Jahr auf 2 tolle Nächte im Zelt.

Wetterglück am Anreisetag

Das Wetter war am Pfingstsamstag ideal um ein Bad im Attersee zu nehmen. Zwischendurch wurde immer gespielt und gebastelt. Bevor es am Abend zu einem tollen Eröffnungsfest mit 5 Hüpfburgen und einer Feuershow ging.

Den verregneten Sonntag konnte man ideal nutzen um bei gemeinsamen Spielen neue Freundschaften zu schliessen bzw. alte Freundschaften wieder aufleben zu lassen.

Freundschaften pflegen

So geschehen bei einem Treffen einiger Teilnehmer welche vor 16 Jahren im Jahr 2001 am selben Ort ebenfalls hier auf Pfingslager waren. Auch damals war die Ortsgruppe Haid/Ansfelden auf Pfingscamp am Attersse. Da war es fast unausweichlich an diesem Ort ein Treffen von den damaligen Teilnehmern mit den heutigen Teilnehmern zu machen. Ein Erlebnis für die Kinder von damals und den Kindern von heute.

Der Sonntagabend wird traditionell am Lagerfeuer verbracht. Ein Erlebnis für alle Kinder ist immer das Stockbrot grillen am Lagerfeuer. Und wenn noch genug Hunger da war gab es natürlich auch Marshmallows.
Am Pfingstmontag hieß es dann bei Sonnenschein wieder Abschied vom toll organisierten Pfingslager zu nehmen.
Die Kinder und Jugendlichen freuen sich aber schon auf nächstes Jahr wenn es wieder heißt Pfingstlager wir kommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen