Starke Verbindung zu den Nachbarn

Im Vorjahr wurde das Stille-Nacht-Museum eröffnet.

OBERNDORF (schw). Im Jahr 748 wurde die bayerische Schifferstadt Laufen mit ihrem Vorort Oberndorf erstmals erwähnt. 1816 erfolgte durch den Vertrag von München die Trennung und Oberndorf wurde selbstständige Gemeinde in Österreich. Im Jahr 1903 wurde eine der schönsten Jugendstil-Brücken fertiggestellt. Sie ist die Verbindung über die Salzach nach Laufen. 2001 wurde Oberndorf zur Stadt erhoben und 2006 entstand mit dem Europasteg eine zweite Verbindung nach Bayern. Im Erinnerungsjahr 2016 wurde das Stille-Nacht-Museum eröffnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen