Renovierung
Über 100 Jahre alte Bootsmarina in St. Gilgen ist fertig

Der Planer Toni Eigenstuhler, der Bürgermeister von St.Gilgen Otto Kloiber und der Landtagsabgeordnete Josef Schöchl (v.l.n.r.) vor der kürzlich fertiggestellten Bootsmarina in St.Gilgen.
  • Der Planer Toni Eigenstuhler, der Bürgermeister von St.Gilgen Otto Kloiber und der Landtagsabgeordnete Josef Schöchl (v.l.n.r.) vor der kürzlich fertiggestellten Bootsmarina in St.Gilgen.
  • Foto: Manuel Horn
  • hochgeladen von Emanuel Hasenauer

Vor kurzem wurden die im Herbst angefangenen Erneuerungs- und Renovierungsarbeiten an der über hundert Jahre alten Schiffanlegestelle der Gemeinde St. Gilgen abgeschlossen.

ST.GILGEN. Zusammen mit Bürgermeister von St.Gilgen Otto Kloiber machte sich Landtagsabgeordneter Josef Schöchl ein Bild von der fertiggestellten Bootsanlegestelle. Der Planer des Bauprojekts ist Toni Eigenstuhler und dieser hatte die Bauaufsicht inne.

15 neue Bootsanlegeplätze 

Bei gleichem äußeren Umfang der Marina konnten durch die kompakte Gestaltung 15 zusätzliche Bootsanlegeplätze für Elektroboote gebaut und an Gemeindebürger vergeben werden. „Rund 580.000 Euro wurden in die Renovierung investiert. Dafür hat die Gemeinde St.Gilgen wieder für Jahrzehnte eine funktionelle Bootsmarina", sagte Bürgermeister Otto Kloiber. Josef Schöchl ist beeindruckt von der erneuerten Bootsanlegestelle und gratulierte zur Planung und der gelungenen Gestaltung der Marina.

Das könnte dich auch interessieren:

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen