Mountainbike-Orienteering ASKÖ Henndorf
17. Staatsmeistertitel für Tobias Breitschädel in 2018

Der Henndorfer Tobias Breitschädel gewann bei der Masters-Weltmeisterschaft in den Wäldern rund um Budapest zwei Goldmedaillen, im Massenstartrennen und seiner Spezialdisziplin Sprint.
  • Der Henndorfer Tobias Breitschädel gewann bei der Masters-Weltmeisterschaft in den Wäldern rund um Budapest zwei Goldmedaillen, im Massenstartrennen und seiner Spezialdisziplin Sprint.
  • Foto: Karl Hackl
  • hochgeladen von Daniel Schrofner

Das Jahr 2018 verlief für den Henndorfer Mountainbike-Orienteering-Sprint-Weltmeister von 2012, Tobias Breitschädel, erfolgreich. Neben dem 17. Staatsmeistertitel in seiner Paradisziplin, dem Sprint, kehrte er im Sommer mit zwei Goldmedaillen von der Masters-Weltmeisterschaft aus Budapest wieder nach Hause zurück.

HENNDORF. Tobias Breitschädel, Mounainbike-Orienteering-Sprint-Weltmeister von 2012, holte im Frühjahr den insgesamt 17. Staatsmeistertitel in seiner Paradedisziplin nach Salzburg zurück und prolongierte damit auch die Serie von nunmehr 23 Medaillen en suite bei Mountainbike-Orienteering-Staatsmeisterschaften. Im Sommer legte der Henndorfer dann bei der Masters-Weltmeisterschaft in den Wäldern rund um Budapest auch international kräftig nach und kehrte mit zwei Goldmedaillen im Massenstartrennen (23,7 km Luftlinie mit 585 Höhenmeter) und seiner Spezialdisziplin Sprint zurück, nachdem er sich in beiden Rennen gegen ein starkes Teilnehmerfeld aus neun Nationen durchgesetzt hatte.
Im Zuge der Masters-WM fand dann auch die Elite-Europameisterschaft statt, wo Breitschädel noch die Mitteldistanz und die Mixed-Staffel bestritt. Mit einem starken 19. Rang über die Mitteldistanz sicherte sich Breitschädel auch seinen Fixplatz für die Elite-WM im August im Raum Zwettl. Dort konnte er mit Rang Fünf in der Staffel, sowie Rang 22 in der Mitteldistanz noch zwei weitere internationale Top-Ergebnis erzielen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen