Fuschlsee wird zur Sportstätte

Am Samstag geht es für die Schwimmer zur Sache.
2Bilder
  • Am Samstag geht es für die Schwimmer zur Sache.
  • Foto: Heiko Mandl
  • hochgeladen von Jorrit Rheinfrank

FUSCHL (jrh). Dieses Wochenende steht am Fuschlsee der Sport im Fokus: Das Fuschlseecrossing am Samstag und der Fuschlseelauf am darauffolgenden Sonntag locken wieder hunderte Schwimmer und Läufer an den See im Salzkammergut.

Fuschlseecrossing

Am Samstag (25. August) um 13.15 Uhr geht es los: Die ersten Schwimmer starten über die 2,1-Kilometer-Strecke, um 13.45 Uhr gehen auch die Schwimmer der 4,2-Kilometer-Strecke an die Startlinie, alle mit dem Ziel, möglichst schnell im Fuschlseebad in Fuschl am See anzukommen. Es sind bereits beide Strecken seit Februar ausgebucht, besonders die lange Strecke erfreut sich dieses Jahr großer Beliebtheit. Das Fuschlseecrossing ist auch heuer wieder Teil der Arena-Alpen-Open-Water-Cup-Serie. Sie besteht aus sieben Bewerben in Bayern und Österreich und richtet sich an die Open-Water-Schwimmer aus den Regionen.

Fuschlseelauf

Am Sonntag um 9.30 Uhr stehen dann die Läufer an der Startlinie, um den Fuschlsee auf 12 Kilometern und 180 Höhenmetern einmal zu umrunden. Wer in der Summe die schnellste Schwimm- und Laufzeit hat, wird in der Kombi-Wertung Fuschlseeman und Fuschlseewoman separat gekürt. Für ein Rahmenprogramm ist auch gesorgt: Die Kinderläufe starten ab 9:35 Uhr und Köstlichkeiten aus der Region warten auf die Zuseher und Sportfans im Zielbereich am Dorfplatz. Anmeldungen für den Fuschlseelauf sind noch online auf www.fuschlseelauf.com und vor Ort möglich!

Event mit Charity-Charakter

Das Fuschlseecrossing wurde 2009 von Peter Mayer ins Leben gerufen und wird seit 2013 von Jakob Schmiedlechner veranstaltet. Neben dem sportlichen Fokus hat der Event auch einen starken Charity-Charakter. In den letzten sechs Jahren wurden jedes Jahr 2.000 Euro für die Stiftung für Rückenmarkforschung "Wings for Life" gespendet.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden?
Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Am Samstag geht es für die Schwimmer zur Sache.
Am Samstag geht es für die Schwimmer zur Sache.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen