06.10.2016, 08:33 Uhr

Anzeigen wegen illegaler Prostitution

SALZBURG (kh). In der Stadt Salzburg wurden fünf Frauen auf illegale Prostitution hin untersucht. Es handelte sich dabei um vier Rumäninnen und eine Ungarin, die die Schengen-Fahnder kontrollierten. Gegen eine der Damen lag ein Vorführungsbefehl vor. Der Strafbetrag konnte nicht bezahlt werden, woraufhin die Beamten die Frau in das Polizeianhaltezentrum brachten und Verwaltungsanzeigen erstatteten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.