28.03.2017, 11:42 Uhr

Elixhausens Feuerwehr bekommt Multifunktionsfahrzeug

Im Bild von links: Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Johann Landrichtinger, Ortsfeuerwehrkommandant OBI Raimund Heissl, OFK-Stellvertreter BI Gerhard Tüchler, Pfarrer Josef Lehenauer, Pfarrer Dietmar Orendi und Bürgermeister Markus Kurcz. (Foto: H. Schitter)
ELIXHAUSEN (buk). Ein Führerschein der Klasse "B" reicht ab sofort für das kürzlich eingeweihtem neue Versorgungsfahrzeug der Elixhausener Ortsfeuerwehr. Dank flexiblem Containersystem kann der rund 100.000 Euro teure Kleintransporter mit Doppelkabine, Hebebühne und mittelgroßem Laderaum, gleich für mehrere Einsatzaufgaben verwendet werden – von der Löschwasserversorgung über technische Holfeleistungen und Katastrophenschutzaufgaben, bis hin zu diversen Transporten. "Damit verfügt die Ortsfeuerwehr nicht nur über ein modernes Feuerwehrauto, sondern vor allem über ein zeitgemäßes Multifunktionsfahrzeug mit breitem Einsatzspektrum", sagte Ortsfeuerwehrkommandant Raimund Heissl bei der Fahrzeugweihe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.