28.11.2016, 13:33 Uhr

Mopedfahrer kracht in Neutorstraße gegen Taxi

(Foto: Archiv Polizei)
Mit schweren Verletzungen endete ein Crash für einen 34-jährigen Mopedfahrer am Sonntag in den frühen Morgenstunden. Der Salzburger war auf der Neutorstraße unterwegs, als er bei Rot über die Ampel auf der Kreuzung mit der Hübnergasse fuhr. Dort krachte er in ein Taxi. Der 34-Jährige zog sich dabei einen Oberschenkelbruch sowie Verletzungen an Kopf, Gesicht und Schulter zu.

Mopedlenker bei Crash in Neutorstraße offenbar alkoholisiert

Der Salzburger wurde ins LKH Salzburg gebracht. Ein Alkotest wurde im Krankenhaus per Blutabnahme durchgeführt. Ein Ergebnis liegt noch nicht vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.