26.01.2012, 15:19 Uhr

Bye, bye One Big Park

HALLWANG. Das Salzburger Land ist ein großer Park für alle Abenteurer – Biker, Boarder, Skater, Freeskier. Unter diesem Motto präsentierte sich die Initiative One Big Park der Salzburger Land Tourismus Gesellschaft. Mit ihrer Hilfe wurde das Salzburger Land als perfektes Urlaubsziel für junge Actionsportler präsentiert. Mit Jahresende wurde die Initiative beendet. Dennoch ziehen die Organisatoren positive Bilanz:"Die Bikekompetenz ist enorm gestiegen, Snowparks sind zahlreicher geworden, die Kommunikation der jungen Sportarten hat immer mehr Aufmerksamkeit erlangt, durch die verstärkte Vernetzung der Regionen konnten viele Synergieeffekte genutzt werden und publikumsstarke Events konnten ins SalzburgerLand geholt werden", so die Verantwortlichen.


Zum Abschied gibt es hier ein Video.
MARVS-Salzburger Land Roadtrip from MARVS on Vimeo.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.