19.10.2014, 22:31 Uhr

Erneute Siege für die Judo Union Raiffeisen Flachgau

Strasswalchen (tst). Der Nachwuchs der Judo Union Raiffeisen Flachgau konnte sich beim 11. int. GALLIA Schlumpfturnier am 18. Oktober in Gallneukirchen, OÖ unter 193 Startern aus 21 Vereinen wieder sehr gut in Szene setzen.

In der Klasse U10 bis 34 kg war Eric Pfeifenberger eine Klasse für sich und holte sich einen ungefährdeten Sieg im Finale durch Ippon. Peter Hasenschwandtner konnte sich den fünften Rang erkämpfen. Daniel Schinagl konnte in der Klasse U10 bis 27 kg ebenfalls den fünften Platz mit nach Hause nehmen.

In der Klasse U12 gab es jeweils zwei zweite Plätze durch Marco Pfeifenberger in der Klasse bis 42 kg und durch Daniel Prodinger in der Klasse bis 30 kg.

Bei den Bundesmeisterschaften der Sportunion am 19. Oktober in Rauris gab es vier erste Plätze durch Marlene Emeder in der Klasse U14 weiblich bis 52 kg, Marcel Kornhuber in der Klasse U16 bis 66 kg, sowie in der allgemeinen Klasse durch Nico Hofmann bis 60 kg und durch Philipp Mükisch bis 80 kg.

Zweite Plätze konnten sich erkämpfen: Seslic Alexsandra (U14, - 40 kg), Miriam Pfeifenberger (U14, + 57 kg), Tobias Modl (U16, - 57 kg), Seslic Alexandar (U16, - 50 kg), Jonathan Wein (U18, - 55 kg), Dominik Waldhör (allg. Klasse, - 66 kg).

Dritte Plätze gab es für: Sopachan Song-Apson (U16 weiblich, -52 kg), Max Kornhuber (U14, + 66 kg) und Andreas Modl (U16, - 46 kg).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.