23.10.2016, 12:59 Uhr

Taekwondo: 5 mal Gold für Oberndorf bei den Staatsmeisterschaften

Bärenstarke Leistung des Taekwondo Vereins Oberndorf bei den heurigen Staatsmeisterschaften in Hard (Vorarlberg). Mit 5 Goldmedaillen zeigte das Team einmal mehr, dass es in Österreich zur Spitze gehört.

Sowohl in den "schweren" Herrenklassen, wo Aleksandar Radojkovic bis 80 Kilogramm nach 3 souveränen Siegen den österreichischen Titel eindrucksvoll erkämpfen konnte (in den letzten 5 Jahren 3 mal Staatsmeister und 2 mal Vizestaatsmeister), als auch in den Nachwuchsklassen, wo Jakob Jäger (Schüler -30 Kilogramm), Hossein Khalily (Junioren -59 Kilogramm), Aref Aklaghi (Junioren -63 Kilogramm) und Gregor Mair (Junioren -73 Kilogramm) Erste wurden, zeigte das Team hochklassige Leistungen.

Bronze für Anita Grosic, Haidari Zabihullah, Ali Reza Khalily, Grosic Selma, Jäger Johanna, Drevo Alexandra, Fraunhuber Pia und Platz 5 für Zoey Ecker.

Bitter war es sowohl für Binay Karki (Kadetten -45 Kilogramm), als auch für die Vereinswertung - da der Achenseer Gegner von Karki nicht gegen ihn antreten wollte bzw. konnte, wurde diese Goldmedaille nicht für die Mannschaftswertung gezählt, wo es ansonsten sogar Rang 3 österreichweit gab. Somit blieb auch noch Rang 5, die stärkste Leistung in der Vereinsgeschichte. Anmerkung: das Siegerteam der Tiroler Scopions besteht aus mehreren Einzelvereinen.

Erwähnenswert sind auch 2 weiter Goldmedaillen im Salzburger Land, vom Taekwondo Club Maishofen holten Sebastian Lehrl und Manuel Hollergschwandter Gold, im Team landete Salzburg somit auf Rang 3 aller Bundesländer.

Weiter geht es für das Oberndorfer Wettkampf Team bei den Serbian Open kommende Woche, wo Binay Karki und Aleksandar Radojkovic für das Team Austria starten.

Alle Ergebnisse: http://taekwondo.btdv.info/turnier.php?Turnier=%D6...
und auf
http://taekwondo-oberndorf.at/news/taekwondo-5-mal...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.