Impro-Spieler müssen die Suppe auslöffeln

GUTAU. "Ja, natürlich", die Impro-Gruppe der Theaterrunde Gutau, steht wieder auf der Bühne und das – wie gewohnt – ohne Drehbuch. Welche Geschichten sie spielt, entscheidet ausschließlich das Publikum. "Unsere Aufgabe ist es, die Brocken in der Suppe, in Form von auf die Bühne zugerufenen Vorschläge, auszulöffeln", sagt Impro-Schauspieler Christoph Penz. "Dabei soll natürlich vor allem eines nicht zu kurz kommen: Der Spaß." Termin: Samstag, 19. November, 20 Uhr, Pfarrsaal Gutau.

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.