Attac-Aktionsakademie steigt heuer in Pregarten

PREGARTEN. Attac Österreich, Greenpeace und Südwind veranstalten heuer mit Unterstützung von Global 2000 und Amnesty International zum siebenten Mal die Aktionsakademie – diesmal von 13. bis 17. Mai in Pregarten. Sie öffnet einen Raum für selbstorganisierte zivilgesellschaftliche Aktionen und soll Aktionslust und Aktionserfahrung engagierter Menschen fördern. "Denn friedlicher Aktionismus ist notwendig, um die Menschen mit inhaltlicher Kritik, zukunftsweisenden Visionen und konkreten Alternativen zu erreichen und dadurch Druck für einen gesellschaftlichen Wandel zu erzeugen", heißt es in einer Presseaussendung von Attac.

Öffentliche Veranstaltungen:

Donnerstag, 14. Mai: Theaterperfomance mit anschließender Podiumsdiskussion zum Thema "System change – not climate change" (Bruckmühle, 19.30 Uhr).
Samstag, 16. Mai: Bunter Demo-Zug durch Pregarten (15 bis 18 Uhr)
Samstag, 16. Mai: Auserlesen und unerhört" - Literatur & Musik (Bruckmühle, 20 Uhr).

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen