Ausstellung: 100 Jahre Lebensraum Schule

Weit über tausend eindrucksvolle Bilder sind beim Kulturprojekt in Pregarten entstanden.
  • Weit über tausend eindrucksvolle Bilder sind beim Kulturprojekt in Pregarten entstanden.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Elisabeth Hostinar

PREGARTEN. Eine Ausstellungseröffnung gibt es im Stadtamt am Donnerstag, 17. Jänner, 18.30 Uhr, zum Thema „100 Jahre Lebensraum Schule“. Was verbindet eine Schule und eine Kultureinrichtung? Seit 2012: eine Partnerschaft, jedenfalls in Pregarten. Die Bruckmühle Pregarten und die Polytechnische Schule Pregarten wurden aus über 150 Projekteinreichungen bei Kulturkontakt Austria ausgewählt, über den Zeitraum von drei Jahren eine Partnerschaft zu bilden. Ziel ist der gegenseitige Austausch und das Kennen-Lernen der jeweils anderen Lebenswelt.
Ein gemeinsames Projekt der PTS-Pregarten und dem Kulturhaus Bruckmühle stand unter dem Motto „100 Jahre Lebensraum Schule“, denn das Gebäude der PTS-Pregarten feierte am 18.10. dieses Jahres seinen 100. Geburtstag.
Die Schülerinnen und Schüler der PTS Pregarten haben noch vor den Sommerferien
einen Fotoworkshop mit dem Künstler Kurt Hörbst abgehalten. Unter professioneller Anleitung haben die Schülerinnen und Schüler ihre Schule fotografisch festgehalten. Es wurden am Dachboden sowie im Keller viele alte Dinge vergangener Zeit entdeckt und fotogragfiert. Aber auch die Schule, wie sie die Schüler/innen heute erleben, ist in den einzelnen Fotos gut dokumentiert.
Insgesamt sind weit über tausend sehr eindrucksvolle Bilder entstanden.
Ab Jänner 2013 wird ein Teil dieser Werke im Stadtamt Pregarten ausgestellt sein.

Wann: 17.01.2013 18:30:00 Wo: Stadtamt, Pregarten auf Karte anzeigen
Autor:

Elisabeth Hostinar aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.