Hagenberg: Neuer Caritas-Stützpunkt offiziell eröffnet

Claudia Meier (li.) und Thomas Raber (re.) mit ihren Teamleiterinnen in Hagenberg.
  • Claudia Meier (li.) und Thomas Raber (re.) mit ihren Teamleiterinnen in Hagenberg.
  • Foto: Caritas OÖ
  • hochgeladen von Roland Wolf

HAGENBERG. Im Beisein von Bezirkshauptmann Alois Hochedlinger, Bürgermeisterin Kathrin Kühtreiber-Leitner und Pfarrassistent Bruno Fröhlich wurden kürzlich die neuen Räumlichkeiten der Mobilen Familien- und Pflegedienste der Caritas im Pfarrheim Hagenberg eröffnet. Bereits seit Juni befinden sich die Regionalleitungen für das Mühlviertel im neuen Stützpunkt Hagenberg. Claudia Meier leitet vier Teams der mobilen Familiendienste mit 50 Mitarbeitern. Thomas Raber ist seit 1. Oktober für die vier Teams der Mobilen Pflegedienste mit 100 Mitarbeitern zuständig.

Vom neuen Stützpunkt in Hagenberg aus koordinieren nun drei Teamleitungen Einsätze für Familien und ältere Menschen in den Bezirken Freistadt und Perg. Die Familienhilfe der Caritas ist für Familien da, die in einer schwierigen Situation eine helfende Hand brauchen. Die Familienhelfer übernehmen die Betreuung der Kinder und unterstützen im Haushalt beim Ausfall der pflegenden Bezugsperson, zum Beispiel durch Erkrankung, bei Überlastung, bei Schwangerschaftsbeschwerden, bei Entbindung oder nach der Geburt.

Die Caritas-Mitarbeiter der Mobilen Pflegedienste wiederum unterstützen ältere Menschen in ihrem Zuhause. Damit deren Alltag besser gelingt, wenn mit zunehmendem Alter manche Tätigkeiten nicht mehr so leicht von der Hand gehen. Bereits seit 1951 gibt es die Caritas Familienhilfe im Mühlviertel, seit knapp 25 Jahren die Altenhilfe. In den Bezirken Freistadt und Perg wurden die Caritas-Teams bisher von Gallneukirchen und Pregarten aus geleitet.

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.