Neumarkter erhält kuriose Parkstrafe in Wels

Siegmar Leitl musste die Organstrafverfügung über 21 Euro schließlich nicht zahlen.
  • Siegmar Leitl musste die Organstrafverfügung über 21 Euro schließlich nicht zahlen.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Roland Wolf

NEUMARKT/M., WELS. Seltsames trug sich gestern, Dienstag, 25. September, in Wels zu. Siegmar Leitl aus Neumarkt im Mühlkreis parkte sein Auto in der Theodor-Körner-Straße. Braver Bürger wie er ist, löste er einen Parkschein gleich ums Eck, in der Maria-Theresia-Straße.
Als der Neumarkter - innerhalb der Zeit - zu seinem Wagen zurückkam, traute er seinen Augen nicht. Zwischen Windschutzscheibe und Scheibenwischer zwickte eine Organstrafverfügung über 21 Euro. Begründung: "Verwendung eines anderen als des vorgeschriebenen Kurzparknachweises". Leitl hatte außerhalb der Gebührenzone geparkt und hätte deswegen keinen Parkschein kaufen dürfen, sondern eine Parkuhr platzieren müssen. Nach heftigem Protest wurde ihm die Strafe kulanterweise von einer freundlichen Dame des Österreichischen Wachdienstes erlassen. "Anfangs habe ich mich ärgern müssen, aber mittlerweile kann ich darüber schmunzeln", sagt Leitl.

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.