LASBERGER BRÜCKENLAUF
Aumayr und Kreindl im Gleichschritt zum Sieg

Von links: Thomas Reidinger (Obmann der Union Lasberg), Michaela Gradl, Oliver Kreindl, Matthias Aumayr, Christian Wimberger (Präsident der Union Lasberg) mit Henri Kratschmayr (Gewinner des Mountainbikes).
  • Von links: Thomas Reidinger (Obmann der Union Lasberg), Michaela Gradl, Oliver Kreindl, Matthias Aumayr, Christian Wimberger (Präsident der Union Lasberg) mit Henri Kratschmayr (Gewinner des Mountainbikes).
  • Foto: Martin Leitner
  • hochgeladen von Roland Wolf

LASBERG. Am 19. Mai ging der 8. Lasberger Brückenlauf bei besten Laufwettter über die Bühne. Mehr als 400 Sportler gingen an den Start. Beim Hauptlauf waren Matthias Aumayr und Oliver Kreindl die Schnellsten. Sie erreichten in einer Zeit von 38:32 Minuten gemeinsam das Ziel, Rang drei belegte Christoph Schmalzer (40:28). Bei den Damen siegte Michaela Gradl (46:10) vor Irmi Kubicka (46:30) und Kathrin Kaspareth (46:40).

Ältester Teilnehmer war Wilhelm Haberkorn. Der 81-Jährige beeindruckte mit ungebrochener Hingabe zum Laufsport. Der Hauptpreis (ein Mountainbike, gesponsert von Intersport Pötscher) ging an Henri Kratschmayr, der in der Klasse U 6 zum ersten Mal beim Laufevent mit dabei war.

Lasberger Brückenlauf

Autor:

Roland Wolf aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.